Bürosachbearbeiter/in Infrastruktur- und Bereitschaftsmanagement im Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt

Berlin, Brandenburg, 10318 Berlin, 10318 Karlshorst
17.11.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006580903
Bürosachbearbeiter/in Infrastruktur- und Bereitschaftsmanagement im Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt

Bundesamt für Strahlenschutz

Germany

Sie arbeiten im zukünftigen Bereich »Operativer Betrieb des radiologischen Lagezentrums (RLZ)« und unterstützen das Team im Rahmen des Infrastruktur- und Bereitschaftsmanagements Sie sind für die Einsatzbereitschaft der Technik und Systeme der Lageräume am Standort Berlin verantwortlich, um so die jederzeitige Kommunikation mit den anderen BfS-Standorten sowie anderen Bundesbehörden sicherzustellen Insbesondere bei (Übungs-)Einsätzen oder Schulungen sorgen Sie für den technischen Service vor Ort und übernehmen administrative Aufgaben z. B. bei der Alarmierung und der Schichtplanung Sie leiten Beschaffungsmaßnahmen ein die erforderlich sind, um die Einsatzbereitschaft sicher­zu­stellen und unterstützen die Erstellung von Leistungsverzeichnissen Über ein Informationstool unterstützen Sie die regelmäßige Erstellung von Rufbereitschaftsplänen und unterstützen das Geschäftszimmer bei administrativen und organisatorischen Aufgaben

Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlen­schutz als Bürosachbearbeiter/-in Infrastruktur- und Bereitschaftsmanagement im Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktor­sicherheit (BMUB). Das BfS unterstützt das BMUB bei der Einrichtung und dem Betrieb des Radio­logischen Lagezentrums. Ihre Aufgaben: Sie arbeiten im zukünftigen Bereich „Operativer Betrieb des radiologischen Lagezentrums (RLZ)“ und unterstützen das Team im Rahmen des Infrastruktur- und Bereitschaftsmanagements Sie sind für die Einsatzbereitschaft der Technik und Systeme der Lageräume am Standort Berlin verantwortlich, um so die jederzeitige Kommunikation mit den anderen BfS-Standorten sowie anderen Bundesbehörden sicherzustellen Insbesondere bei (Übungs-)Einsätzen oder Schulungen sorgen Sie für den technischen Service vor Ort und übernehmen administrative Aufgaben z. B. bei der Alarmierung und der Schichtplanung Sie leiten Beschaffungsmaßnahmen ein, die erforderlich sind, um die Einsatzbereitschaft sicher­zu­stellen und unterstützen die Erstellung von Leistungsverzeichnissen Über ein Informationstool unterstützen Sie die regelmäßige Erstellung von Rufbereitschaftsplänen und unterstützen das Geschäftszimmer bei administrativen und organisatorischen Aufgaben Ihr Profil: Sie verfügen über eine Ausbildung im mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst oder über eine kaufmännische Ausbildung und sind mindestens fünf Jahre in Ihrem Beruf tätig Sie besitzen ein ausgeprägtes technisches Verständnis sowie sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit der Office-Standardsoftware sowie Webanwendungen Sie verfügen idealerweise über praktische berufliche Erfahrungen in Funktionen z. B. bei Hilfs­organi­sationen, der Feuerwehr, des THW, der Polizei oder der Bundeswehr. Lageräume / Lagezentren und Stabsarbeitstechniken sind Ihnen vertraut Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und sind bereit, sich einer Sicherheitsüberprüfung gemäß SÜG und einer arbeitsmedizinischen Untersuchung gemäß § 60 StrSchV sowie zum Atemschutz G 26/2 zu unterziehen Ihre Aufgaben erledigen Sie mit ausgeprägter fachlicher und sozialer Kompetenz Sie begegnen ihren Aufgaben mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft und Kreativität und sind es gewohnt, im Team zu arbeiten Sie sind bereit, an Übungen des Notfallschutzes sowie an Rufbereitschaften teilzunehmen Unser Angebot: Wir bieten Ihnen in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundes­oberbehörde (Dienstort: Berlin-Karlshorst) sowie: Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 9a TVöD) bzw. bis BesGr A 8 BBesO bei schon bestehendem Beamtenverhältnis Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer 1693 / RLZ bis zum 07.12.2017 (Eingang im Bundesamt) an: Bundesamt für Strahlenschutz Personalreferat, Postfach 10 01 49, 38201 Salzgitter | Verantwortung für Mensch und Umwelt | Bürosachbearbeiter Bürosachbearbeiterin Kaufmann Kauffrau Kaufleute kfm. kfm kaufmännisch Verwaltung Bürokauffrau Bürokaufmann

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Land- und Forstwirtschaft/ Gartenbau/ Umwelttechnik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Berlin

Brandenburg

10318 Berlin

10318 Karlshorst