Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

53123 Bonn
17.05.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007817511
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

https://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10596/1003_read-27183/

Forschungsförderung im Bereich »Gesellschaft - Innovation - Technologie« Wir engagieren uns u. a. in den Feldern Gesundheit, Umwelt, Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung, Arbeitsgestaltung und Dienstleistung sowie Informationstechnik. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft. Sie betreuen v. a. Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber. Die Abteilung "Geistes- und Sozialwissenschaften« (GI-GSW) erfüllt Aufgaben zur Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und ist innerhalb des Projektträgers im Bereich "Gesellschaft Innovation Technologie« verankert. Die ausgeschriebene Stelle ist in der Abteilung "Geistes- und Sozialwissenschaften« angesiedelt: Sie unterstützen als Mitglied eines Teams die Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Auftrags zur Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere: Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Internet und Print Erstellen von PT-Internetseiten incl. Recherche, Pflege und Aktualisierung Erstellung (Layouten) von Flyern, Broschüren und anderen Publikationen (interne Erstellung und externe Vergabe an Agenturen) Organisation verschiedener Veranstaltungen im Rahmen der Aufträge (Einholung von Angeboten, Buchungen, Reisekostenabrechnungen, Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen ) Datenbankpflege und Auswertungen (Adress- und Bilddatenbanken)

Das DLR: Starten Sie Ihre Mission beim DLR Mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowohl nationales Forschungszentrum Deutschlands als auch Raumfahrtmanagement sowie Projektträger. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die Ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir eine/n Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen Forschungsförderung im Bereich »Gesellschaft - Innovation - Technologie« Ihre Mission: Wir engagieren uns u. a. in den Feldern Gesundheit, Umwelt, Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung, Arbeitsgestaltung und Dienstleistung sowie Informationstechnik. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft. Sie betreuen v. a. Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber. Die Abteilung "Geistes- und Sozialwissenschaften« (GI-GSW) erfüllt Aufgaben zur Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und ist innerhalb des Projektträgers im Bereich "Gesellschaft - Innovation - Technologie« verankert. Die ausgeschriebene Stelle ist in der Abteilung "Geistes- und Sozialwissenschaften« angesiedelt: Sie unterstützen als Mitglied eines Teams die Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Auftrags zur Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere: Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Internet und Print Erstellen von PT-Internetseiten incl. Recherche, Pflege und Aktualisierung Erstellung (Layouten) von Flyern, Broschüren und anderen Publikationen (interne Erstellung und externe Vergabe an Agenturen) Organisation verschiedener Veranstaltungen im Rahmen der Aufträge (Einholung von Angeboten, Buchungen, Reisekostenabrechnungen, Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen ) Datenbankpflege und Auswertungen (Adress- und Bilddatenbanken) Die Stelle ist für eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2018. Ihre Qualifikation: einschlägige und mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (Erstellung von Internetseiten und Printmedien) oder alternativ Ausbildung als Mediengestalterin/Mediengestalter im Bereich Digital und Print sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Webdesign mit den Systemen CMS, Photoshop, InDesign, Open Text gute Kenntnisse im Umgang mit Regelungen zu Bildrechten Kenntnisse im Bereich Veranstaltungsmanagement gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift gute Englischkenntnisse wünschenswert HTML-Kenntnisse von Vorteil idealerweise gute Kenntnisse der Corporate Designs von DLR Projektträger und BMBF Grundkenntnisse der Beschaffungsordnung des DLR Projektträger und BMBF "profi"-Kenntnisse wünschenswert gute Kenntnisse zum Vergaberecht von Vorteil Grundkenntnisse zum Reisekostenrecht erwünscht idealerweise Kenntnisse der Adressdatenbank Cobra Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Kerstin Lutteropp telefonisch unter +49 228 3821-1642. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 20645 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#27183.

Marketing/ Werbung/ PR

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Luft-/ Raumfahrt

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

53123 Bonn