Inserenten

Der Stellenmarkt für Schwarzwald, Schwäbische Alb und Südbaden Mit uns auf Jobsuche - Schwarzwälder Bote, Lahrer Zeitung, Die Oberbadische, Markgräfler Tagblatt und Weiler Zeitung

25 km

Informationen zur Anzeige:

Psycholog*in oder Psychologische*r Psychotherapeut*in (m/w/d) in Ausbildung
Mainz
Aktualität: 25.11.2022

Anzeigeninhalt:

25.11.2022, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Psycholog*in oder Psychologische*r
Psychotherapeut*in (m/w/d) in Ausbildung

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Anamnesegesprächen und Differentialdiagnostik (u.a. SCID-Interviews) von Patienten in der psychosomatischen Ambulanz
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Psychoedukation sowie Krisenintervention
  • Erstellung von Therapieplänen und Berichten, Verlaufsdokumentation etc.
  • Teilnahme an Visiten, Teambesprechungen, Konferenzen und Supervisionen
  • Mitarbeit in der hausinternen Fortbildung

Ihr Profil

  • Psychologische*r Psychotherapeut*in (m/w/d) in Ausbildung
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Neugier für verschiedene Erkrankungsformen und Therapiemethoden
  • Offene und kommunikative Grundhaltung
  • Konstruktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Wir bieten Ihnen

  • Gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeut*innen (m/w/d) (§2 Abs.2 Nr.2 PsychThG-APrV) laufend bis zu vier Ausbildungsplätze für die praktische Tätigkeit PT II (600 Stunden)
  • Praktikumsvertrag mit entsprechender Vergütung für PT II
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem freundlichen, sehr engagierten und erfahrenen Team
  • Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsangebot in eigenen Betreuungseinrichtungen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und
Psychotherapie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Univ. Prof. Dr. med. M. E. Beutel, Tel.: 06131 17-7348.

Referenzcode: 50165672
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Standorte