25 km
Lagerist Coil-­­/­­Tafellager (m/w/d) 17.01.2022 Kirchhoff Witte GmbH Iserlohn
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Lagerist Coil-/Tafellager (m/w/d)
Iserlohn
Aktualität: 17.01.2022

Anzeigeninhalt:

17.01.2022, Kirchhoff Witte GmbH
Iserlohn
Lagerist Coil-/Tafellager (m/w/d)
Rollierende Inventur im Bereich Rohmaterial Coil, Tafel und Stangenmaterial: Sicherstellen einer korrekten Materialbestandsführung durch eine rollierende Inventur im SAP und Mobisys + Permanentinventur Auswertung der Schichtpläne aus den jeweiligen Produktionsbereichen Systemseitige Umlagerung der verarbeiteten Tonnagen nach Wareneingangsetikett / SAP + Mobisys Buchung Lieferscheine für Coil- und Tafelmaterial über Mobisys (Wareneingangsbuchung) Dokumentation Rohmaterialabweichung Bereinigung der Verbrauchsabweichungen im SAP / Mobisys Kommunikation und Zusammenarbeit bei Abweichungen mit den zuständigen Abteilungen (z.B.: Qualitätssicherung, Engineering, Disposition, Fertigungssteuerung, etc.) Stichprobenartige Kontrolle der Bestände im Lager, sowie die Inventur auf einer Teilenummer bei Unstimmigkeiten Kontrolle und Buchung der anderen in Abhängigkeit stehenden Lagertypen Abrechnung Schrott Beschickung und Verwaltung Coil- und Tafellager: Entladung von LKW's Lagerplatzzuordnung von Coils im Coillager (nach FIFO) in vorgegebenen Coilhalteböcken und Coilablagen Lagerplatzzuordnung von Tafelmaterial im Lager (nach FIFO) auf vorgegebenen Lagerplätzen Körperliche Umlagerung im Coil- und Tafellager Sicherstellung FIFO + Kommunikation bei Abweichungen Unterstützung bei der Be- und Entladung (Staplerfahrer Wareneingang) Ordnung und Sauberkeit im Coil- und Tafellager (Logistikbereiche) KVP: Aufzeigen von Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung und Unterstützung bei deren Umsetzung im Verantwortungsbereich Optimierung von Arbeitsabläufen, räumlichen und organisatorischen Strukturen in Zusammenarbeit mit der Teamleitung Produktionslogistik Pflege und Wartung: Bei Feststellen von Störungen deren Behebung durch Fachpersonal veranlassen (z.B. Instandhaltung)
Technische Berufsausbildung in einem Metallberuf Berufserfahrung in den zuvor genannten Aufgabenfeldern Staplerführerschein, Kranführerschein, Be- und Entladeschein Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, sowie SAP-Kenntnisse Hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Lösungsorientierung Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Berufsfeld

Standorte