25 km
Respekt Coach (m/w/d) Jugendmigrationsdienste 03.10.2021 AWO München-Stadt München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Respekt Coach (m/w/d) Jugendmigrationsdienste
München
Aktualität: 03.10.2021

Anzeigeninhalt:

03.10.2021, AWO München-Stadt
München
Respekt Coach (m/w/d) Jugendmigrationsdienste
Entwicklung und Gestaltung der kooperation mit einer oder mehreren Schulen im Stadtgebiet München (Kooperationsvereinbarung abschließen, Zusammenarbeit mit Lehrkräften/Schulleitung/weiteren Akteur*innen an der Schule) Bedarfsanalyse bzgl. geeigneter primärpräventiver Angebite im Themenfeld Radikalisierung und Demokratieförderung Erstellung eines Präventionskonzepts für die Schule in Absprache mit den dort ansässigen Akteur*innen Akquise geeigneter Bildungsträger zur Duchrführung von Gruppenangeboten Organisation und Begleitung von Gruppenangeboten der Bildungsträger Konzeption und Durchführung eigener Gruppenangebote in den Schulklassen Eigenständige Verwaltung des projektbezogenen Budgets sowie Beantragung ud Dokumentation der Workshops Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenz, Teilnahme an Fortbildungen/Workshops/Arbeitstreffen innerhalb des Programms Vernetzung mit den Trägern der öffentlichen und freien Jugendhilfe sowie Mitarbeit in örtlichen und regionalen Präventionsstrukturen Ggf. indivduelle Beratung von Schüler*innen, Vermittlung an die Beratungsangebote des JMD oder anderer geeigneter Dienste
Hochschulabschluss als Sozialpädagoge (m/w/d) bzw. Sozialarbeiter (m/w/d) oder vergleichbarer Studienabschluss Erfahrungen in und Freude an der Jugendarbeit (idealerweise im Schulkontext) Große Eigeninitiative und Organisationsgeschick Starke Kommunikationsfähigkeit und Offenheit Selbständiges und strukturiertes Arbeiten Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen Wünscheswert: Fachkenntnisse im Bereich Primärprävention und politische Bildung Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern (ab Geburtsjahr 1971)

Berufsfeld

Standorte