Abteilungsleiter (m/w/d) Systemaerodynamik und Systemakustik

28195 Bremen, 26603 Aurich
18.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009457040
Abteilungsleiter (m/w/d) Systemaerodynamik und Systemakustik

ENERCON GmbH

Germany

https://WWW2.ENERCON.DE/sap/bc/erecruiting/applwzd?PARAM=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVEOEI4RDFDRkFBMzA3MzBFNUQmY2FuZF90eXBlPQ%3d%3d&sap-client=009&sap-language=DE

Disziplinarische Führung von vier Führungskräften mit ins­ge­samt 25 Mitarbeitern Definition und Implementierung der Methodenstrategie Freigabe von Produktdatenblättern hinsichtlich Schall und Leis­tung Definition der jährlichen Abteilungs-, Gruppen- und Führungs­kräfteziele Bereichsübergreifende Pflege der Hochleistungs­rechner­land­schaft Pflege von Kooperationspartnerschaften mit Groß­forschungs­ein­richtungen und Universitäten bzw. deren Instituten Unterstützung von Methodenentwicklung und deren Validierung Hohe Schnittstellentätigkeit

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE111015 Ort: Aurich Kontakt Frau Kathrin Schreiber 04941 - 927 216 Abteilungsleiter (m/w/d) Systemaerodynamik und -akustik   Ihre Aufgaben Disziplinarische Führung von vier Führungskräften mit ins­ge­samt 25 Mitarbeitern Definition und Implementierung der Methodenstrategie Freigabe von Produktdatenblättern hinsichtlich Schall und Leis­tung Definition der jährlichen Abteilungs-, Gruppen- und Führungs­kräfteziele Bereichsübergreifende Pflege der Hochleistungs­rechner­land­schaft Pflege von Kooperationspartnerschaften mit Groß­forschungs­ein­richtungen und Universitäten bzw. deren Instituten Unterstützung von Methodenentwicklung und deren Validierung Hohe Schnittstellentätigkeit Ihre Qualifikationen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen oder der Physik, Promotion von Vorteil Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Entwicklungs­pro­jekten von Simulationsumgebungen, idealerweise im Umfeld der Leistungs- und Schallsimulation von Windenergieanlagen Vertiefte Kenntnisse der Aerodynamik sowie Aero- bzw. Vibro­akustik Industrieerfahrung bei der Umsetzung und Serieneinführung von technischen Innovationen hinsichtlich Schall und Leistung sowie bei der Einführung begleitender industrieller Prozesse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Aufgeschlossenheit, gutes Kommunikationsvermögen und ein internationales Mindset Alternativer Standort: Bremen  

Unternehmensführung/ Management

Forschung & Entwicklung

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

28195 Bremen

26603 Aurich