Betriebsmeister (w/m/d) bzw. Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) für die Liegenschaften eines Bundesministeriums

10623 Berlin, 10115 Berlin
25.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009911695
Betriebsmeister (w/m/d) bzw. Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) für die Liegenschaften eines Bundesministeriums

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Germany

https://relaxx.center/r/fd1b3d1543674f2cb01319d353212d1b?pid=55056&mpid=20541&prid=11806&tid=1

Gewerkübergreifende Unterstützung bei Ingenieur­aufgaben für die Durch­führung der tech­nischen Betriebs­führung aller Dienst­liegen­schaften des Ministeriums, u. a. Überwachung und Kontrolle des tech­nischen Dienst­leisters sowie der Vertragsfirmen technische Beratung des Nutzers zu Rahmen­bedingungen und Umsetzungs­mög­lich­keiten ent­sprechender Nutzer­anforderungen Erstellen von Nachtragsangeboten und -kalku­lationen für außer­vertrag­liche Leistungen Fertigen von Stellungnahmen zu tech­nischen Sach­verhalten und Problemstellungen Erarbeitung von Konzepten zur Optimierung der tech­nischen Abläufe, der Energie- und Betriebs­mittel­verbräuche, Durch­führung von Wirt­schaft­lich­keits­berechnungen Versorgung der Betriebsprogramme der Gebäude­leit­technik (GLT) und des CAFM-Systems mit Anlagen­parametern ein­schließ­lich Erstellung und Auswer­tung von Proto­kollen, Einpflegen bzw. lfd. Fort­schreibung der Daten der betriebs­technischen Anlagen bzw. Anpassung des Systems durch Änderung der Berechtigungs­rollen, Frei­schalten von Anlagen, Korrektur fehler­hafter Daten usw. Mitarbeit bei der Planung von Instandhaltungs­prozessen für die technische Gebäude­ausstattung sowie konti­nuierliche Fort­ent­wick­lung in Absprache mit der Objekt­ingenieurin / dem Objekt­ingenieur (w/m/d) einschließlich Erstellen von Leistungs­beschreibungen und Leistungs­verzeich­nissen, Vergabe, Auftrags­erteilung und Abschluss der jewei­ligen Verträge sowie Koordinierung und Abnahme der jeweiligen Leistungen abschließende Bearbeitung und Fest­stellung der sach­lichen Richtig­keit von Rechnungen zur Erfassung in BALIMA (sofern TGA) allgemeine Bürotätigkeiten

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) - Anstalt des öffent­lichen Rechts - ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümerinnen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immobilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und den Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Berlin - sucht im Geschäfts­bereich Facility Manage­ment Neubau (BEFN) für die Verwaltung von Dienst­liegen­schaften und Neubau­maß­nahmen am Dienstort Fasanenstraße 87 in Berlin-Charlottenburg und Alt-Moabit ab sofort eine / einen Betriebsmeisterin / Betriebsmeister (w/m/d) bzw. Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) für die Liegenschaften eines Bundesministeriums - Kennziffer 10 II/19 - Die Einstellung erfolgt unbefristet nach Entgeltgruppe 9b TVöD (Bund). Aufgabengebiet: Gewerkübergreifende Unterstützung bei Ingenieur­aufgaben für die Durch­führung der tech­nischen Betriebs­führung aller Dienst­liegen­schaften des Ministeriums, u. a. Überwachung und Kontrolle des tech­nischen Dienst­leisters sowie der Vertragsfirmen technische Beratung des Nutzers zu Rahmen­bedingungen und Umsetzungs­mög­lich­keiten ent­sprechender Nutzer­anforderungen Erstellen von Nachtragsangeboten und -kalku­lationen für außer­vertrag­liche Leistungen Fertigen von Stellungnahmen zu tech­nischen Sach­verhalten und Problemstellungen Erarbeitung von Konzepten zur Optimierung der tech­nischen Abläufe, der Energie- und Betriebs­mittel­verbräuche, Durch­führung von Wirt­schaft­lich­keits­berechnungen Versorgung der Betriebsprogramme der Gebäude­leit­technik (GLT) und des CAFM-Systems mit Anlagen­parametern ein­schließ­lich Erstellung und Auswer­tung von Proto­kollen, Einpflegen bzw. lfd. Fort­schreibung der Daten der betriebs­technischen Anlagen bzw. Anpassung des Systems durch Änderung der Berechtigungs­rollen, Frei­schalten von Anlagen, Korrektur fehler­hafter Daten usw. Mitarbeit bei der Planung von Instandhaltungs­prozessen für die technische Gebäude­ausstattung sowie konti­nuierliche Fort­ent­wick­lung in Absprache mit der Objekt­ingenieurin / dem Objekt­ingenieur (w/m/d) einschließlich Erstellen von Leistungs­beschreibungen und Leistungs­verzeich­nissen, Vergabe, Auftrags­erteilung und Abschluss der jewei­ligen Verträge sowie Koordinierung und Abnahme der jeweiligen Leistungen abschließende Bearbeitung und Fest­stellung der sach­lichen Richtig­keit von Rechnungen zur Erfassung in BALIMA (sofern TGA) allgemeine Bürotätigkeiten Anforderungen: Qualifikation staatl. geprüfte/-r Techniker/-in oder Meister/-in (w/m/d), vorzugs­weise der Fach­richtung Elektro­technik oder Lüftungs-/Klima­technik und Heizung fachlich mehrjährige fachbezogene Berufserfahrung fundierte Kenntnisse einschlägiger Vorschriften, u. a. GEFMA, AMEV, DIN, RBBau, HOAI, VOB, VOL/B, UVgO grundlegende betriebs- und immobilien­wirt­schaft­liche Kenntnisse Erfahrung in der technischen Betriebs­führung sowie im Umgang mit CAFM-Systemen und Gebäude­leit­technik sind wünschenswert Fähigkeit und Bereitschaft, sich auch in anderen TGA-Bereichen Grund­kennt­nisse anzu­eignen und team­über­greifend zu arbeiten gute PC-Kenntnisse in den Standardbetriebs­systemen und -anwen­dungen wie MS Office fachübergreifend hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähig­keit, Dienst­leistungs­orientierung, zeit­liche Flexi­bilität und Belastbarkeit Hinweise: Es handelt sich um Tätigkeiten, die auf sicher­heits­relevanten Liegen­schaften zu erbringen sind. Voraus­setzung für die Stellen­besetzung ist die erfolg­reiche Sicher­heits­über­prüfung der Stufe 2 nach dem Sicher­heits­über­prüfungs­gesetz (SÜG). Bitte infor­mieren Sie sich dies­bezüg­lich im Vor­feld Ihrer Bewer­bung bspw. über das Bundesamt für Verfassungs­schutz (www.verfassungsschutz.de). Unser Angebot: Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeits­platz mit inter­essanten und viel­fäl­tigen Aufgaben. Neben den üblichen Leistungen eines Arbeit­gebers des öffent­lichen Dienstes legen wir beson­deren Wert auf die Verein­barkeit von Beruf und Familie. Der zu besetzende Arbeitsplatz ist grund­sätz­lich für schwer­behinderte Menschen geeignet. Für schwer­behinderte oder ihnen gleich­gestellte Menschen findet das SGB IX ent­sprechend Anwendung. Im Rahmen des Bundesgleichstellungs­gesetzes ist die Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen - insbe­sondere im genannten Bereich - zu erhöhen und fordert des­halb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immo­bilien­aufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Gehen ent­sprechende Bewer­bungen ein, wird geprüft, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten (insbe­sondere Anfor­derungen des Arbeits­platzes, gewünschte Gestal­tung der Teil­zeit) entsprochen werden kann. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen (Anschreiben, Lebens­lauf, Arbeits­zeug­nisse, Quali­fikations­nachweise) unter Angabe der Kennziffer 10 II/19 bis zum 29.04.2019 unmittelbar an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Hauptstelle Organisation/Personal Fasanenstraße 87,10623 Berlin Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berück­sichtigt werden können. Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurück­geschickt, es sei denn, der Bewer­bung wird ein frankierter Umschlag beige­fügt. Verzichten Sie bitte auf die Über­sendung von Bewerbungs­mappen, Schnell­heftern und Klar­sicht­hüllen, nutzen Sie die Mög­lich­keit einer E-Mail­bewerbung an bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de! In diesem Falle fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in eine PDF-Datei zusammen. Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Sturmat unter der Tele­fon­nummer 030 3181-1204 oder per E-Mail (Bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Ingenieurwesen

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Sonstige Berufe

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

10623 Berlin

10115 Berlin