Breitbandkoordinator (m/w/d)

72458 Albstadt
09.05.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010204542
Breitbandkoordinator (m/w/d)

Stadt Albstadt

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/010204542

Umsetzung und laufende Weiterentwicklung einer Breitbandausbau-Strategie (NGA - Next Generation Access - Entwicklungskonzept) im Stadtgebiet Albstadt zur Schaffung einer flächendeckenden und zukunftsfähigen digitalen Netz- und Glasfaserinfrastruktur Erstellung, Begleitung und Entwicklung von Breitbandversorgungsanalysen, Finanzierungsmodellen und die Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln Beratung von Gremien, Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Bürgern beim Breitbandausbau mit der Akquise von Breitbandteilnehmern und der Vermarktung von Diensten Koordination des Dialogs zwischen den Ämtern und Schnittstellen innerhalb der Verwaltung mit Vernetzung der Akteure in der Breitbandversorgung (Landkreis, Kommune, Planungsbüros, TK-Unternehmen, KommPaktNet) Begleitung von Ausschreibungsverfahren zum Breitbandausbau, konzeptionelle Mitwirkung und Koordination bei Tiefbaumaßnahmen der Stadt oder Dritten beim Breitbandausbau, der Baugebietserschließung und beim Leitungstiefbau WLAN-Ausbau der Innenstädte Entwicklung von Ausbaustrategien und Abwicklung der Ausbaumaßnahmen Prüfung, Beantragung und Abrechnung von Förderprogrammen von EU, Bund und Land

Bei der Stadt Albstadt - Amt für Bauen und Service, Abteilung Tiefbau - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Breitbandkoordinator (m/w/d) Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 %. Die Stelle ist unbefristet. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: Umsetzung und laufende Weiterentwicklung einer Breitbandausbau-Strategie (NGA - Next Generation Access - Entwicklungskonzept) im Stadtgebiet Albstadt zur Schaffung einer flächendeckenden und zukunftsfähigen digitalen Netz- und Glasfaserinfrastruktur Erstellung, Begleitung und Entwicklung von Breitbandversorgungsanalysen, Finanzierungsmodellen und die Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln Beratung von Gremien, Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Bürgern beim Breitbandausbau mit der Akquise von Breitbandteilnehmern und der Vermarktung von Diensten Koordination des Dialogs zwischen den Ämtern und Schnittstellen innerhalb der Verwaltung mit Vernetzung der Akteure in der Breitbandversorgung (Landkreis, Kommune, Planungsbüros, TK-Unternehmen, KommPaktNet) Begleitung von Ausschreibungsverfahren zum Breitbandausbau, konzeptionelle Mitwirkung und Koordination bei Tiefbaumaßnahmen der Stadt oder Dritten beim Breitbandausbau, der Baugebietserschließung und beim Leitungstiefbau WLAN-Ausbau der Innenstädte Entwicklung von Ausbaustrategien und Abwicklung der Ausbaumaßnahmen Prüfung, Beantragung und Abrechnung von Förderprogrammen von EU, Bund und Land Wir erwarten: abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom, Bachelor) der Kommunikationstechnik, Nachrichtentechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektro-ingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Geographie oder vergleichbarer Fachrichtungen bzw. eine Meisterausbildung in einem elektro- bzw. nachrichtentechnischen Beruf wünschenswert sind mehrjährige Erfahrungen und Fachkenntnisse über Breitbandtechnologien, Ausbaustrategien, Kosten- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, sowie regulatorische und politische Rahmenbedingungen, Kenntnisse im Bereich Telekommunikationsnetzplanung (Topologien, Netzkonzeptionen, FTTC, FTTB/H) und Erfahrungen in der Projekt- und Netzwerkarbeit hohe Kommunikations-, Beratungs- und Moderationskompetenz Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit, Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten sichere Anwendung der MS-Office-Produkte, sowie einschlägiger Fachsoftware (insbesondere GIS, CAD, Datenbanken, Planungstools) Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten einzusetzen Wir bieten Ihnen: bei entsprechender beruflicher Qualifikation eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet flexible Arbeitszeiten Fortbildungsmöglichkeiten Ihre Bewerbung: Wenn Sie unser Stellenangebot interessiert, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Senden Sie diese bitte bis spätestens 29.06.2019 an die Stadtverwaltung Albstadt per E-Mail in einer pdf-Datei (max. 3MB): bewerbung@albstadt.de Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Amtsleiter des Amtes für Bauen und Service, Herr Bernd-Michael Abt, Tel. Nr. 07432/160-3600 oder per E-Mail: bernd-michael.abt@albstadt.de Weitere Informationen zum Stellenangebot und zur Stadtverwaltung finden Sie unter www.albstadt.de | Rathaus und Politik | Stellenangebote-Stadt.

Sonstige Berufe

IT/ Softwareentwicklung

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

72458 Albstadt