Chief Operating Officer / COO (m/w/d) High-Tech-Industrie

89584 Lauterach, 89584 Ehingen (Donau), 73728 Esslingen (Neckar), 89518 Heidenheim (Brenz), 74172 Neckarsulm, 86720 Nördlingen, Neu-Ulm, 74523 Schwäbisch Hall, 86609 Donauwörth, 89073 Ulm, 90403 Nürnberg, 73033 Göppingen, 89584 Ehingen, 73430 Aalen, 89518 Heidenheim, 73728 Esslingen, Augsburg (Stadt), 73525 Schwäbisch Gmünd, 74072 Heilbronn, 74564 Crailsheim, 86899 Landsberg
28.04.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 013733947
Chief Operating Officer / COO (m/w/d) High-Tech-Industrie

über Mentis International Human Resources GmbH

Germany

Mentis-bewerbungen@mentis-consulting.de

Unternehmerische Führung und strategische Steuerung sowie Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Operations als Fertigungsverbund mit derzeit fünf Werken weltweit Sicherstellung und Weiterentwicklung einer innovativen und effizienten Produktions- und Werksstruktur inklusive Methoden und Maßnahmen zur Kostensenkung sowie Ausschöpfung von Rationalisierungspotenzialen Entwicklung, Evaluierung und Implementierung von Modernisierungs- und Change-Konzepten zur Weiterentwicklung der Produktionsbereiche in technologischer, prozessualer, organisatorischer und personeller Hinsicht Steuerung von strategischen Projekten insbesondere zur Digitalisierung von Prozessen und zur Optimierung von Strukturen und Abläufen Festlegung der Investitions- und Personalplanung sowie der strategischen Zielsetzungen Planung und Sicherstellung aller fertigungstechnischen Innovationen zur Gewährleistung der Einhaltung der Kundenanforderungen bezüglich Termin, Qualität und Kosten in Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards in der Produktion sowie allen vor- und nachgelagerten Bereichen Initiierung und Steuerung von Transformationsprozessen sowohl strukturell als auch auf Shopfloor-Ebene Konzernweiter Ausbau der Lean Management Methoden und Sicherstellung der Implementierung zur weiteren Steigerung der Effizienz Steuerung der Produktionsbereiche anhand von definierten KPIs (u. a. Produktivität, Bestände / Working Capital, Durchlaufzeiten, Liefertreue und Qualität) Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Führung und Entwicklung der direkt zugeordneten Mitarbeiter

Strategisch ausgerichtete, übergreifende Top-Managementfunktion bei einem global operierenden, mittelständischen High-Tech-Unternehmen! Chief Operating Officer / COO (m/w/d) High-Tech-Industrie Beschreibung des Unternehmens Unser Mandant mit Sitz in Baden-Württemberg ist ein großes mittelständisches, deutsches Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern und einer der weltweiten Innovationsführer mit seinem Produktportfolio auf dem Gebiet der Elektro-/Energietechnik. Die Komplexität der Einsatzmöglichkeiten und die Ausrichtung auf die Anforderungen digitaler Produkte bieten auch zukünftig sehr gute Wachstumschancen. Wir suchen eine proaktive Persönlichkeit (m/w/d), die für die strategische Steuerung und Weiterentwicklung des Werksverbunds mit Standorten im In- und Ausland verantwortlich ist. In dieser für das Unternehmen zentralen Funktion berichten Sie direkt an den CEO. Wesentliche Ziele / Aufgaben unternehmerische Führung und strategische Steuerung sowie Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Operations als Fertigungsverbund mit derzeit fünf Werken weltweit Sicherstellung und Weiterentwicklung einer innovativen und effizienten Produktions- und Werksstruktur inklusive Methoden und Maßnahmen zur Kostensenkung sowie Ausschöpfung von Rationalisierungspotenzialen Entwicklung, Evaluierung und Implementierung von Modernisierungs- und Change-Konzepten zur Weiterentwicklung der Produktionsbereiche in technologischer, prozessualer, organisatorischer und personeller Hinsicht Steuerung von strategischen Projekten insbesondere zur Digitalisierung von Prozessen und zur Optimierung von Strukturen und Abläufen Festlegung der Investitions- und Personalplanung sowie der strategischen Zielsetzungen Planung und Sicherstellung aller fertigungstechnischen Innovationen zur Gewährleistung der Einhaltung der Kundenanforderungen bezüglich Termin, Qualität und Kosten in Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards in der Produktion sowie allen vor- und nachgelagerten Bereichen Initiierung und Steuerung von Transformationsprozessen sowohl strukturell als auch auf Shopfloor-Ebene konzernweiter Ausbau der Lean Management Methoden und Sicherstellung der Implementierung zur weiteren Steigerung der Effizienz Steuerung der Produktionsbereiche anhand von definierten KPIs (u. a. Produktivität, Bestände / Working Capital, Durchlaufzeiten, Liefertreue und Qualität) vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Führung und Entwicklung der direkt zugeordneten Mitarbeiter Qualifikationsprofil abgeschlossenes wirtschaftliches und/oder ingenieurwissenschaftliches Studium bzw. vergleichbare Qualifikation umfassende und mehrjährige Erfahrung in der technischen und organisatorischen Steuerung einer produzierenden und international ausgerichteten Unternehmensgruppe mit mehreren Standorten in einem innovativen, industriellen Umfeld idealerweise Erfahrung in einem größeren mittelständischen oder konzerngebundenen, produzierenden Unternehmen mit Matrixorganisation in einem automatisierten Produktionsumfeld breit angelegte technologische Kompetenz; Verständnis von Digitalisierungspotenzialen in der Fertigung (Industrie 4.0 etc.) Affinität und Know-how hinsichtlich innovativer Produktionstechnologien und Produkte Erfahrung im Prozess-, Kosten- und Lean-Management umfassende Kenntnisse im professionellen Projektmanagement sowie in der Initiierung und Steuerung übergreifender Change Prozesse unabdingbar mehrjährige, umfassende Führungserfahrung, z. B. als Leiter mehrerer Standorte oder Werke erforderlich sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift unternehmerisch geprägte Persönlichkeit mit umfassender Leistungs- und Ergebnisorientierung Innovator mit Pioniergeist und ausgeprägter Offenheit für neue Ideen Flexibilität mit hohem Maß an Kreativität und Eigeninitiative Prozessorientierung und Methodenkompetenz gepaart mit umfassendem Geschäftsprozessverständnis Führungspersönlichkeit mit authentischem, souveränem Auftreten und sozialer Kompetenz offener, partnerschaftlicher, aber klarer, konsequenter Führungsstil Durchsetzungsvermögen, Ziel- und Ergebnisorientierung ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (Management, Belegschaft, Betriebsrat, Schnittstellen, externe Partner) strukturierte, analytische und methodisch geprägte Arbeitsweise in Verbindung mit der Fähigkeit zur pragmatischen Prozessgestaltung und Umsetzungsstärke Bewerbung Bitte senden Sie Ihre komplette Bewerbung - am besten per E-Mail - unter Angabe der Kennziffer an die nebenstehenden Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen! Ihre Ansprechpartner   Frau Sevcan Özdil, Herr Florian Wech und Herr Bernd Stroh   Tel.: 0911 / 929 70-19 oder -13 oder -23   E-Mail: Mentis-bewerbungen@ mentis-consulting.de Kennziffer (und Postanschrift)   200405-J Mentis International Human Resources GmbH Arminiusstraße 3 90402 Nürnberg   Internet: www.mentis-consulting.de

Unternehmensführung/ Management

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Personaldienstleistungen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

90403 Nürnberg

86720 Nördlingen

73430 Aalen

Augsburg (Stadt)

73033 Göppingen

74523 Schwäbisch Hall

86609 Donauwörth

89518 Heidenheim (Brenz)

89584 Ehingen

74072 Heilbronn

73525 Schwäbisch Gmünd

Neu-Ulm

73728 Esslingen (Neckar)

73728 Esslingen

74172 Neckarsulm

89073 Ulm

89584 Lauterach

86899 Landsberg

89584 Ehingen (Donau)

74564 Crailsheim

89518 Heidenheim