Fachkraft (m/w/d) für Umwelttechnik / Umweltschutz

23974 Blowatz, 23974 Boiensdorf, 23974 Krusenhagen, 23974 Neuburg, 23974 Hornstorf, 23974 Neuburg
13.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015468591
Fachkraft (m/w/d) für Umwelttechnik / Umweltschutz

Regierung von Oberbayern

Germany

Bewerbungen@reg-ob.bayern.de

Integrierter Umweltschutz bei industriellen Anlagen mit dem Schwerpunkt Immissionsschutz Mitwirkung bei Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz Beteiligung am Vollzug der Störfallverordnung Überwachung von Anlagen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz Stellungnahmen zu Fachfragen des Lärmschutzes, der Luftreinhaltung, der Abfallwirtschaft und der Anlagensicherheit Beteiligung im Rahmen von Planverfahren als Träger öffentlicher Belange Bearbeitung von Anfragen durch Bürger, insbesondere im Bereich Lärm- und Luftverunreinigungen Durchführung von Lärmmessungen

Oberbayern mitgestalten Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 700 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen suchen wir ab 01.01.2021 eine Fachkraft (m/w/d) für Umwelttechnik / Umweltschutz (Diplom-Ingenieur [m/w/d] FH / Bachelor of Science / Engineering) Ihre Aufgabenschwerpunkte Integrierter Umweltschutz bei industriellen Anlagen mit dem Schwerpunkt Immissionsschutz Mitwirkung bei Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissions­schutzgesetz Beteiligung am Vollzug der Störfall­verordnung Überwachung von Anlagen nach dem Bundes-Immissions­schutzgesetz Stellungnahmen zu Fachfragen des Lärmschutzes, der Luft­reinhaltung, der Abfall­wirtschaft und der Anlagen­sicherheit Beteiligung im Rahmen von Planverfahren als Träger öffentlicher Belange Bearbeitung von Anfragen durch Bürger, insbesondere im Bereich Lärm- und Luftverun­reinigungen Durchführung von Lärmmessungen Ihr Profil Bachelor Sc./ Eng. oder Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) der Fachrichtung Umwelttechnik oder Physikalische Technik / Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Umwelt­technik, Technischer Umweltschutz oder vergleich­bare Studien­richtung mit umweltschutz­technischen Lehrinhalten Uneingeschränkte Fähigkeit und Bereitschaft für Außendienst­einsätze und Anlagen­überwachungen (z.B. Schwindelfreiheit, keine Höhenangst) unter allen Witterungs­bedingungen Führerschein der Klasse B Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, Datenbanken) Fähigkeit zum strukturierten, ziel­gerichteten und selbst­ständigen Arbeiten Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, gewandte Ausdrucksweise und Verständnis von Gesetzestexten Große Einsatzbereitschaft Wir bieten Tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe 10 TV-L, bitte informieren Sie sich auf der Website des öffent­lichen Dienstes über die Vergütung Eine bis 31.03.2022 befristete Vertretungs­stelle in Vollzeit (40,1 Std./Woche) Interessante und vielseitige Aufgaben, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungs­prozesse Entwicklungs- und Fortbildungs­möglichkeiten Selbstständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team Einen modernen Arbeitsplatz sowie Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle Sozialleistungen wie vermögens­wirksame Leistungen, vergünstigte Tickets für den Personen­nahverkehr Die Stellen sind grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die ganz­tägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung (mindestens Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis und Nachweis der Durch­schnittsnote aller Abschlüsse) bis zum 23.08.2020 unter Angabe der Kennziffer Z2.1-35-TU39 und in einer Datei im PDF-Format (max. 5 MB) an Bewerbungen@reg-ob.bayern.de. Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Fichtinger (Tel. 08431 57-410); Fragen zum Landratsamt als Dienst­stelle beantwortet Ihnen Frau Schinagl (Tel. 08431 57-435). Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen gerne Herr Fiedler unter Tel. 089 2176-2560 zur Ver­fügung. Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleich­stellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Inte­ressierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität.  Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzel­falls bevorzugt. Regierung von Oberbayern Sachgebiet Z2.1-35 Maximilianstraße 39 80538 München Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

23974 Neuburg

23974 Hornstorf

23974 Krusenhagen

23974 Boiensdorf

23974 Blowatz