Forstwirtin / Forstwirt (w/m/d)

61169 Friedberg (Hessen), 61169 Ockstadt
09.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015353563
Forstwirtin / Forstwirt (w/m/d)

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Germany

https://relaxx.center/r/b73741b85b0f41cfbe033b765c0dee21?pid=153302&mpid=50145&prid=11806&tid=30

Waldbrandvorbeugung und -bekämpfung Verbissschutz und Zaunbau Maßnahmen zur Gestaltung und Pflege von Waldrändern, Wald- und Offen­land­biotopen, Arten­schutz insbe­sondere Umsetzung von Maß­nahmen in besonderen Schutz­gebieten (Natura 2000, U-Vogelschutz, etc.) Unterstützung bei der Kartierung von Lebens­raum­typen sowie Forst­einrichtung Verkehrssicherung u. a.: Durchführung von Verkehrssicherungsaufgaben entlang von Straßen, in militärischen Einrichtungen etc. Einstufung der Einzelbäume nach ihrem Gefährdungs­potential Waldverjüngung- und pflege, Waldbau und Holzernte u. a.: Gewinnung von Saat- und Pflanzgut sowie Aussaat und Pflanzung, Flächen­räumung und Boden­vorbereitung Auswahl von Zukunfts-Baumanwärtern, Positiv- und Negativ­auslese in einfachen homogenen Wald­beständen Vorbereitung von motormanuellen und mechanisierten sowie kombinierten Holzernte­maßnahmen Anlage von Erschließungslinien

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben ist Anstalt des öffentlichen Rechts. Innerhalb dieser übernimmt der Bundesforst als Dienstleister die »grüne« Liegenschaftsverwaltung sowie die naturschutzfachliche Betreuung auf Bundesliegenschaften. Die Direktion Koblenz sucht für den Bundesforstbetrieb Schwarzenborn im Einsatz­bereich Ockstadt (Kennziffer K-29/20) eine/einen Forstwirtin / Forstwirt (w/m/d) Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte der Forstarbeit? Waldschutz / Natur- und Landschaftsschutz, Biotoppflege u. a.: Waldbrandvorbeugung und -bekämpfung Verbissschutz und Zaunbau Maßnahmen zur Gestaltung und Pflege von Waldrändern, Wald- und Offen­land­biotopen, Arten­schutz insbe­sondere Umsetzung von Maß­nahmen in besonderen Schutz­gebieten (Natura 2000, U-Vogelschutz, etc.) Unterstützung bei der Kartierung von Lebens­raum­typen sowie Forst­einrichtung Verkehrssicherung u. a.: Durchführung von Verkehrssicherungsaufgaben entlang von Straßen, in militärischen Einrichtungen etc. Einstufung der Einzelbäume nach ihrem Gefährdungs­potential Waldverjüngung- und pflege, Waldbau und Holzernte u. a.: Gewinnung von Saat- und Pflanzgut sowie Aussaat und Pflanzung, Flächen­räumung und Boden­vorbereitung Auswahl von Zukunfts-Baumanwärtern, Positiv- und Negativ­auslese in einfachen homogenen Wald­beständen Vorbereitung von motormanuellen und mechanisierten sowie kombinierten Holzernte­maßnahmen Anlage von Erschließungslinien Was erwarten wir? Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Forstwirt/in (w/m/d) oder ver­gleich­bare Qualifikation volle körperliche Leistungsfähigkeit Kenntnisse zu Zertifizierungsgrundlagen PEFC selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und hohes Verant­wortungs­bewusstsein Grundkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) Bereitschaft zum überörtlichen Einsatz mit zeitweiser Abwesen­heit vom Wohnort Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B und BE (Anhänger) zum Führen von Dienst-KFZ Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungs­maßnahmen Was bieten wir? Bezahlung entsprechend dem TVöD in Verbindung. mit dem TV-Wald-Bund (Entgeltgruppe E 5 TVöD) Zahlung von im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen z. B. Jahres­sonder­zahlung, 30 Urlaubs­tage, betrieb­liche Altersvorsorge Bereitstellung eines Dienstkraftfahrzeugs durch den Bundes­forst­betrieb Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundes­anstalt für Immobilienaufgaben Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden Frauen nach Maß­gabe des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes, schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Der Arbeits­platz ist grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Für Fragen steht Ihnen Herr Preutenborbeck (fachlich) unter 06628 91529-25 und Frau Kneip (personalrechtlich) unter 0261 3908-108 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer K-29/20 bis zum 09.08.2020 an: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Sparte Organisation Personal Schloss Hauptgebäude, 56063 Koblenz E-Mail: Bewerbung-koblenz@bundesimmobilien.de Nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung an bewerbung-koblenz@bundesimmobilien.de. Der E-Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht über­schreiten. Unter­lagen, die nicht im Anhang der E-Mail ent­halten sind, können nicht berück­sichtigt werden. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben http://www.bundesimmobilien.de http://www.bundesimmobilien.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1064/logo_google.png 2020-08-08T08:40:38.562Z FULL_TIME EUR YEAR null 2020-07-09 Friedberg (Hessen) 61169 50.3328412 8.7216562

Öffentlicher Dienst

Land- und Forstwirtschaft/ Gartenbau/ Umweltschutz

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

61169 Friedberg (Hessen)

61169 Ockstadt