Innovative Value Strategy (IVS) Manager (m/w/d)

22880 Wedel, 22880 Wedel
31.05.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010364795
Innovative Value Strategy (IVS) Manager (m/w/d)

AstraZeneca GmbH

Germany

https://astrazeneca.wd3.myworkdayjobs.com/Careers/job/Germany---Wedel/Innovative-Value-Strategy--IVS--Manager--m-w-d-_R-050872

Auf aktuelle Fragen der Kostenträger bspw.: die zunehmende Budgetbelastung insbesondere in chronischen Therapiegebieten (Stichwort: aging population), Preise für Kombinations- oder Orphan-Präparate erarbeiten Sie Antworten. Sie entwickeln und bewerten strukturiert mögliche innovative Preis- und Vertragsmodelle für das relevante AZ Portfolio unter ökonomischen Gesichtspunkten und bringen diese zur Umsetzungsreife. Sie zeigen Chancen und Risiken für alle Parteien auf und erstellen Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung. Als »Sparringspartner« gestalten und unterstützen Sie AstraZeneca bei der Entwicklung innovativer Vertragskonzepte und der Abstimmung mit den Vertragspartnern für das gesamte AZ Portfolio Aus einer 360° Perspektive (Kostenträger, AstraZeneca, etc.) erstellen Sie Bewertungsmodelle, die innovative Vertragskonzepte gezielt auf Ihre ökonomische Tragfähigkeit untersuchen Sie analysieren technische und rechtliche Voraussetzungen für IVS-Ansätze Mit Ihren Entscheidungsvorlagen bereiten Sie Vertrags­ver­handlungen vor und begleiten den Verhandlungsprozess

What science can do Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittel­industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittel­industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de.       Für den Bereich Pricing & Market Access suchen wir Sie als Innovative Value Strategy (IVS) Manger(m/w/d). Innovative Value Strategy (IVS) Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben: Das Pricing-Team ist organisatorisch aufgehängt im Bereich Pricing & Market Access. Über alle Therapiegebiete und alle Life-Cycle Stufen hinweg betreuen wir das Portfolio der AstraZeneca GmbH. Wir stehen hierbei im engen Austausch mit Market Access, Regional Reimbursement, Governmental Affairs, Payer Excellence, aber auch den betreffenden Business Units, Legal, Regulatory, Operations sowie unseren globalen Kollegen.   Bei uns finden Sie Möglichkeiten, sich nachhaltig einzubringen!   Für innovative, patentgeschützte Produkte unterstützen wir die (AMNOG) Verhandlungen für einen Erstattungsbetrag mit dem GKV-SV; hier kommen Sie ins Spiel!   Innovative Pricing- und Erstattungsmodelle werden zukünftig von immer größerer Bedeutung und bieten einen echten Vorteil, sowohl für AstraZeneca aber insbesondere auch für unsere Patienten.   Auf aktuelle Fragen der Kostenträger bspw.: die zunehmende Budgetbelastung insbesondere in chronischen Therapiegebieten (Stichwort: aging population), Preise für Kombinations- oder Orphan-Präparate erarbeiten Sie Antworten.   Sie entwickeln und bewerten strukturiert mögliche innovative Preis- und Vertragsmodelle für das relevante AZ Portfolio unter ökonomischen Gesichtspunkten und bringen diese zur Umsetzungsreife. Sie zeigen Chancen und Risiken für alle Parteien auf und erstellen Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung.   Konkret bedeutet dies: Als »Sparringspartner« gestalten und unterstützen Sie AstraZeneca bei der Entwicklung innovativer Vertragskonzepte und der Abstimmung mit den Vertragspartnern für das gesamte AZ Portfolio Aus einer 360° Perspektive (Kostenträger, AstraZeneca, etc.)  erstellen Sie Bewertungsmodelle, die innovative Vertragskonzepte gezielt auf Ihre ökonomische Tragfähigkeit untersuchen Sie analysieren technische und rechtliche Voraussetzungen für IVS-Ansätze Mit Ihren Entscheidungsvorlagen bereiten Sie Vertrags­ver­handlungen vor und begleiten den Verhandlungsprozess Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium bspw. in Gesundheitsökonomie, VWL, BWL, Mathematik oder anderen Studienfächern mit stark quantitativer und ökonomischer Ausrichtung, bzw. gleichwertig abgeschlossene Ausbildung mit vertiefter Erfahrung Kenntnisse der Business Case Erstellung bzw. Risiko-Bewertung Neugier, Kreativität und die Fähigkeit zu jeder Fragestellung Chancen und Risiken aus Sicht aller Beteiligten schnell zu identifizieren und zu bewerten Bereitschaft, team- und bereichsübergreifend zu arbeiten Die Fähigkeiten strukturiert, genau und qualitätsbewusst zu arbeiten, sowie diese Fähigkeiten auch unter engen Zeitvorgaben abzurufen Sicheres und vertrauenswürdiges Auftreten nach Außen Selbstverständlicher Umgang mit Microsoft Office Software (insb. Excel, PowerPoint) Sehr gute Englisch Kenntnisse   Außerdem wünschen wir uns: Erfahrung in der Bepreisung bzw. Konditionsausgestaltung von Assets und Dienstleistungen, bzw. Kenntnisse in der Ausgestaltung und Implementierung von (innovativen) Bezahl- und Preismodellen Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens mit Fokus auf Kostenträger (Krankenkassen), Leistungserbringer (Ärzte), Patienten(-vereinigungen) und Politik Kenntnisse und Umsetzungserfahrung bei Erstattungs- und Rabattierungsprozessen von Arzneimitteln (gemäß § 129 und 130 SGB V) Kenntnisse der Arzneimittelpreisverordnung und der Implikationen für Preisaufschläge für Großhändler und Apotheker (Kenntnisse über den Budget Impact aus Krankenkassensicht) Freude an interdisziplinärer Teamarbeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten Offenheit für Neues und die Bereitschaft, sich mit den sich ändernden Anforderungen und Schwerpunkten im Rahmen der Rolle weiterzuentwickeln und diese aktiv mitzugestalten Ihre Vorteile: Ein dynamisches und hochmotiviertes Team Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitmodelle und ein attraktives Benefits-Paket Teil eines lokalen als auch interdisziplinären Teams zu sein als Schnittstelle zu den globalen Entwicklungsabteilungen tätig zu sein Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung Umfangreiche und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Gesundheitsaktionen und Fitness-Möglichkeiten vor Ort eine offene Unternehmenskommunikation einen attraktiven Firmen-Standort mit nahegelegenen vielfältigen Kultur-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten (Hafenstadt Hamburg, Ostsee- und Nordseeküste etc.) Sie wollen einen Beitrag zu einer lebenswerten Gegenwart und Zukunft leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.   Für erste Auskünfte steht Ihnen unser Recruiting Team gerne unter folgender Telefonnummer zu Verfügung: 04103 708-3250.     Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: AstraZeneca GmbH Recruiting Team Tinsdaler Weg 183 22880 Wedel www.astrazeneca.de ONLINE BEWERBEN

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Vertrieb/ Verkauf

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

22880 Wedel