IT-Manager (m/w/x) Lieferanten und Verträge

80331 München
02.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009366821
IT-Manager (m/w/x) Lieferanten und Verträge

Stadtwerke München GmbH

Germany

https://jobs.swm.de/sap/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_awz/main.do?sap-language=DE&post_guid=901B0E8078F01EE9819D886CEC3F26A7&sap-client=100

Als IT-Manager (m/w/x) Lieferanten und Verträge verantworten Sie das (Vertrags-)Management bestehender Verträge: Vertragsver­längerungen/Vertrags­beendigungen (Schnittstelle Einkauf), gemeinsame Erstellung einer Sourcing-Strategie mit dem IT-Ressourcen­management und den Führungskräften, Erstellung von One-Pagern mit Vertragsinhalten für definierte Zielgruppen, Einführung und Begleitung der Methodikerstellung zu operativen Lieferanten-Gesprächen, Koordination der Lieferantenbeurteilungen, Zentrale Unterlagenablage in Abstimmung mit dem IT-Lizenzmanagement, Zentraler Ansprechpartner (m/w/x) für Dienstleister bei Eskalationen bzw. Rahmenbedingungen. Sie sind zuständig für die übergreifende Überwachung der Lieferanten-Leistungen für eingekaufte IT-Services anhand der Messung von Qualität, Kosten und Terminen. Sie sind verantwortlich für Ausschreibungen in Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen zur Evaluierung neuer Dienstleister, die Beurteilung von Vertragsverlängerungen oder -beendigungen mit den betroffenen Service-Empfängern, die Konzeptionierung der Verhandlungsstrategie sowie für die aktive Führung bzw. Unterstützung von Verhandlungen, um die Strategie umzusetzen. Sie definieren und entwickeln Prozesse/Prozeduren, die das Lieferanten-Management betreffen, weiter und unterstützen die IT-Bereichssteuerung in IT-Reports und Berichten, in der operativen Planung (Invest, Primär­kosten) sowie im IT-Vertragscontrolling (Bestellwerte/Abrufübersicht inklusive Kontierungen). Sie übernehmen die strategische Steuerung und Koordination der IT-Lieferanten/IT-Dienstleister (z. B. SLAs extern) in Absprache mit den operativen IT-Einheiten sowie selbstsicher die Verantwortung von Projekten in verschiedenen Rollen.

Position Job-Umgebung Über uns Unsere Werte IT-Manager (m/w/x) Lieferanten und Verträge Pädagogische Informationstechnologie | IT-Koordination und Steuerung | LHM Services GmbH Wir bieten Ihnen: Eine sinnstiftende und zukunftsorientierte Aufgabe in der Digitalisierung und IT-Ausstattung für Bildungs­einrichtungen (Schulen, Kitas etc.) Individuell abstimmbare Weiterentwicklungsmöglichkeiten Modernste Arbeitsmittel und Arbeitsformen Aktive Mitgestaltung der Zusammenarbeit in der neuen Gesellschaft LHM Services GmbH Sicherheit eines langfristig orientierten Arbeitgebers Ihre Aufgaben: Als IT-Manager (m/w/x) Lieferanten und Verträge verantworten Sie das (Vertrags-)Management bestehender Verträge: Vertragsver­längerungen/Vertrags­beendigungen (Schnittstelle Einkauf), gemeinsame Erstellung einer Sourcing-Strategie mit dem IT-Ressourcen­management und den Führungskräften, Erstellung von One-Pagern mit Vertragsinhalten für definierte Zielgruppen, Einführung und Begleitung der Methodikerstellung zu operativen Lieferanten-Gesprächen, Koordination der Lieferantenbeurteilungen, Zentrale Unterlagenablage in Abstimmung mit dem IT-Lizenzmanagement, Zentraler Ansprechpartner (m/w/x) für Dienstleister bei Eskalationen bzw. Rahmenbedingungen. Sie sind zuständig für die übergreifende Überwachung der Lieferanten-Leistungen für eingekaufte IT-Services anhand der Messung von Qualität, Kosten und Terminen. Sie sind verantwortlich für Ausschreibungen in Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen zur Evaluierung neuer Dienstleister, die Beurteilung von Vertragsverlängerungen oder -beendigungen mit den betroffenen Service-Empfängern, die Konzeptionierung der Verhandlungsstrategie sowie für die aktive Führung bzw. Unterstützung von Verhandlungen, um die Strategie umzusetzen. Sie definieren und entwickeln Prozesse/Prozeduren, die das Lieferanten-Management betreffen, weiter und unterstützen die IT-Bereichssteuerung in IT-Reports und Berichten, in der operativen Planung (Invest, Primär­kosten) sowie im IT-Vertragscontrolling (Bestellwerte/Abrufübersicht inklusive Kontierungen). Sie übernehmen die strategische Steuerung und Koordination der IT-Lieferanten/IT-Dienstleister (z. B. SLAs extern) in Absprache mit den operativen IT-Einheiten sowie selbstsicher die Verantwortung von Projekten in verschiedenen Rollen. Ihr Profil: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung in Wirtschaftsinformatik. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung und Methodenkompetenz in strategischer Gestaltung und Weiter­entwicklung von IT-Lieferantenbeziehungen und den entsprechenden Prozessen in großen Organisationen. Ihre in der Praxis erworbenen Kenntnisse der Instrumente des IT-Vorhaben-Managements (z. B. ITIL Service Transition und Operation-Prozesse, Cobit) setzen Sie selbstverständlich ein. Sie verfügen über umfangreiche Projektmanagement-, Qualitätsmanagement- und Controllingerfahrung. Hierfür sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse zur Beurteilung des Werts von IT-Services von Vorteil. Sie sind in der Lage, die Sachverhalte strukturiert aufzubereiten, und präsentieren diese selbstsicher und souverän. Sie bringen vertiefte Fachkenntnisse zu den eingesetzten Technologien, Werkzeugen und den erbrachten Dienstleistungen mit. Sie verfügen über sehr ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsstärke, Konfliktbereitschaft und Moderationsfähigkeit, strategisches und taktisches Planungsgeschick sowie Teamfähigkeit. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Frau Britta Schüler unter Tel.: 089 2361-4280. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehalts­vorstellungen und der einzuhaltenden Kündigungsfrist. Susann Fischer Recruiting Kontakt: 089 2361-5184 www.swm.de/karriere Jetzt bewerben Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite Stadtwerke München Jobs Zusätzliche Information zur Position Die LHM Services GmbH stellt als Teil der Stadtwerke München den Münchner Bürgerinnen und Bürgern verlässliche Dienstleistungen zur Verfügung. Dabei sollen nach anerkannten Regeln der Technik kosten­günstige Leistungen erbracht werden, die eine kunden- und fachorientierte Ausrichtung zum Inhalt haben. Im Schwerpunkt ist die LHM Services GmbH für das Referat für Bildung und Sport (RBS) der Landeshauptstadt München (LHM) tätig. Hauptaufgabe ist eine zeitgemäße Ausstattung von Schulen, Kindertagesstätten und Sporteinrichtungen mit Informations- und Kommunikationstechnik. Dazu gehört die Bereit­stellung von Hard- und Software sowie aller benötigten technischen Kommunikationsmittel. Hierfür notwendige Kommunikations­netze werden von der LHM Services GmbH mit besonderem Augenmerk auf eine stabile Verfügbarkeit betrieben. Wir sehen uns in dieser Aufgabe damit gleichermaßen unserer Auftraggeberin, der Landeshauptstadt München mit dem Referat für Bildung und Sport, wie auch allen Nutzern unserer Dienste, wie z. B. Mitarbeitern, Lehrern, Erziehern sowie Schülern und deren Eltern, verpflichtet. Die LHM Services GmbH hat eine unternehmerische Ausrichtung. Wirtschaftliches Handeln ist eine unserer zentralen Leitlinien. Die Umsetzung erfolgt partner­schaftlich mit der LHM, insbesondere mit den zuständigen Referaten und den betroffenen Einrichtungen; im operativen Geschäft jedoch selbständig. Die LHM Services GmbH orientiert sich dabei an Effektivitäts- und Effizienzkriterien. IT-Koordination und Steuerung Die Einheit Koordination & Steuerung unterstützt aktiv und gestaltend bei der Steuerung des Unternehmens­bereichs IT. Mit hoher strukturierender Kompetenz konzipieren wir Methoden und Prozesse für die optimale strategische Weiterentwicklung des gesamten IT-Betriebs. Wir reflektieren aufmerksam die bestehenden übergreifenden Abläufe im Unternehmen und ermöglichen effektives Steuern des Betriebs anhand stimmiger Kennzahlen. Durch enge Zusammenarbeit mit allen Bereichen der LHM Services GmbH behalten wir den Überblick und unterstützen die operativen Einheiten durch praktikable Einbindung in die Steuerungs­mecha­nismen bei der Erreichung des gemeinsamen Ziels, einer stabilen und nachhaltigen IT für die Einrichtungen unserer Kunden. Hierfür engagieren wir uns in folgenden Themenbereichen: Konzeption Methoden, Berichte und Werkzeuge zur Steuerung Übergreifendes Berichtswesen und Kennzahlenmanagement Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen und Methoden sowie der Grundsätze in der Zusammenarbeit der Einheiten Ressourcenmanagement und Jahresrahmenplanung (Personal, Infrastruktur, Projekte) Vertrags- und Lieferantenmanagement Strategisches Lizenzmanagement IT-Strategie und Innovationsmanagement IT-Sicherheitsarchitektur Serviceportfolio, Qualitäts- und IT-Prozessmanagement Unterstützung der Bereichskoordination Die Stadtwerke München im Profil. Die Stadtwerke München (SWM) sind eines der größten kommunalen Energieunternehmen Deutschlands. Wir versorgen München und die Region mit Strom, Erdgas und Fernwärme. Als Eigentum der bayerischen Landeshauptstadt gehören wir zu 100% den Münchner Bürgerinnen und Bürgern. Seit Jahrzehnten stehen wir für die sichere und ressourcenschonende Versorgung Münchens mit Energie und quellfrischem Trinkwasser aus dem bayerischen Voralpenland. Mit unseren 18 Hallen- und Freibädern sind wir stolz auf unser modernes Bäderangebot. Die Zusammenarbeit mit der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), einer Tochter der SWM, garantiert zuverlässig Mobilität in einem der bestausgebautesten Nahverkehrsnetze Europas. Wir entwickeln heute schon die Energiekonzepte für morgen. Mit unseren On- und Offshore Windparks, der Beteiligung am Solarthermie-Kraftwerk Andasol 3 oder an der Bayerngas Norge kommen wir dem Ziel, unabhängiger von internationalen Öl- und Gasunternehmen zu werden, immer näher. Lokal engagieren wir uns für zukunftsweisende Infrastrukturmaßnahmen wie den Fernwärme- und den Glasfasernetzausbau und tragen so einen großen Teil zur Wirtschaftskraft und Lebensqualität bei: Mit 8.470 Mitarbeitern/-innen und einem Umsatz 2016 von ca. 6,3 Mrd. Euro sind die SWM einer der größten Arbeitgeber Münchens. Weitere Informationen über die Stadtwerke München finden Sie unter www.swm.de. Was wirklich zählt, ist Authentizität Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen der SWM haben in einem gemeinschaftlichen Prozess unsere Arbeitgebermarkenwerte definiert. Sie sind nicht nur die Basis für personalstrategische Entscheidungen, sondern beschreiben das Miteinander bei den SWM und unsere Perspektiven. Denn die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens ist davon abhängig, wie zielorientiert, verantwortungsbewusst und flexibel seine Mitarbeiter sind. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, unsere Mitarbeiter zu fördern, zu unterstützen und für ein angenehmes und leistungsorientiertes Arbeitsumfeld zu sorgen - auf der Grundlage unserer Arbeitgebermarkenwerte. Partnerschaftlichkeit Fairer Umgang miteinander, gegenseitiges Vertrauen und Verständnis für die Perspektive des anderen - dies ist unser Credo. Und deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeiter von der Altersvorsorge bis hin zur Wohnungssuche. Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben so viel Freiraum wie möglich. Vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement profitiert jeder ganz individuell und eigenverantwortlich: Hier gibt es alles zu Themen wie Ernährung, Bewegung und Beratung in schwierigen Lebenssituationen - unser Beitrag zu körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden unserer Mitarbeiter. So entsteht ein Gleichgewicht von Geben und Nehmen: eine Partnerschaft. Bildung und Entwicklung Arbeitnehmern geht es längst nicht mehr nur um einen Job, sondern um eine Aufgabe mit Perspektive, um Entwicklungsmöglichkeiten - und das in einem Unternehmen, welches den Menschen wertschätzt, ihn fördert und fordert. Die SWM benötigt Persönlichkeiten, die mit ihren fachlichen und menschlichen Qualitäten dazu beitragen, ihre Marktposition zu festigen und auszubauen. Unsere gemeinsame Zukunft sichern wir mit Bildung - ob berufliche Ausbildung oder betriebliche Weiterbildung, wir unterstützen Sie in vielen Bereichen. Nachhaltigkeit Unsere Unternehmens- und Personalstrategie basiert auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Nur mit Spitzenleistungen verantwortungsvoller Menschen werden wir auch kommenden Generationen Entwicklungsmöglichkeiten sichern. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, soziale Verantwortung und der Schutz natürlicher Lebensgrundlagen gehören zusammen - dies ist unsere Definition von Nachhaltigkeit. Leistung für Lebensqualität Die SWM gehören zur bayerischen Landeshauptstadt wie die Isar, die Frauenkirche und die Wiesn ... Unser Herz schlägt für München und seine Menschen. Deshalb wissen wir genau, was die Stadt braucht, um lebenswert und liebenswert zu sein. Als gesund gewachsenes Unternehmen haben wir uns zum größten kommunalen Energieunternehmen Deutschlands und zu einem der modernsten Infrastrukturunternehmen Europas entwickelt. Mit dem besten Trinkwasser Europas, Hallen- und Freibädern, der Versorgung mit Gas und Fernwärme sowie einem hervorragend funktionierenden Personennahverkehr bieten wir mit unserer Leistung eine hohe Lebensqualität für München. Mehr über unsere Werte erfahren Sie hier in unserer Broschüre und auf unserer Homepage. Prozessmanager, IT Manager, Vertragsmanager, Contract Manager, Lieferantenmanagement, Informatiker, IT, Informatik, Wirtschaftsinformatiker, QM, Qualitätsmanager, Projektmanager, Prozessmanagerin, IT Managerin, Vertragsmanagerin, Contract Managerin, Projektmanagerin, Qualitätsmanagerin, Wirtschaftsinformatikerin, Informatikerin, IT-Managerin, SWM, Stadtwerke, Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser, Bäder, Versorgungsunternehmen, Nahverkehr, Ubahn, u-Bahn, Bus, Tram, öpnv, Energieerzeugung

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Energie-/ Wasserversorgung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

80331 München