IT-Professional (m/w/d) - Mobile Devices

80331 München
06.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015231294
IT-Professional (m/w/d) - Mobile Devices

Die Bayerische Polizei

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/239124/505467/cl/896261777666703a0c0fd91719c4797af7b8587/L543223/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly93d3cuYmV2aS5wb2xpemVpLmJheWVybi5kZS9pbmRleC5waHA_YWM9am9iYWQmaWQ9MzQxIiwiemwiOiJqb2J3YXJlLmRlIn0=

Bereitstellung, Betrieb und Administration von dezentralen Systemen für das Geräte- und Applikationsmanagement Test und Freigabe von Gerätekonfigurationen für Smartphones und Convertibles Planung und Begleitung der Enrollment-Prozesse von Smartphones, Convertibles und Notebooks Monitoring der Enterprise-Mobility-Management-(EMM)Infrastruktur (1 st Level Support) Durchführung von Troubleshooting-Maßnahmen und Fehleranalysen Umsetzung von technischen Verbesserungen Proaktives Problemmanagement Technische Begleitung von Innovationsprojekten Planung und Durchführung von Rollouts Durchführung von Schulungsmaßnahmen

Die Bayerische Polizei ist mit rund 43.500 Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeitern einer der größten Polizei­verbände der Bundes­republik. Wir sind gut vernetzt - hoch ent­wickelte IT-Systeme bilden quasi das Nerven­zentrum der Bayerischen Polizei. Sie möchten Ihre digitalen Fach­kenntnisse aktiv im Polizei­dienst anwenden? Gemeinsam mit uns Verbrechen bekämpfen und die digitale Zukunft der Polizei mitgestalten? Dann sollten Sie bei uns durch­starten! Wir verstärken das Polizei­präsidium München und suchen für den Standort München vier IT-Professionals (m/w/d) - Mobile Devices Ihre Aufgaben Bereitstellung, Betrieb und Administration von dezentralen Systemen für das Geräte- und Applikations­management Test und Freigabe von Geräte­konfigurationen für Smart­phones und Convertibles Planung und Begleitung der Enrollment-Prozesse von Smart­phones, Convertibles und Note­books Monitoring der Enterprise-Mobility-Management-(EMM)Infra­struktur (1st Level Support) Durchführung von Trouble­shooting-Maßnahmen und Fehler­analysen Umsetzung von technischen Verbesserungen Proaktives Problemmanagement Technische Begleitung von Innovations­projekten Planung und Durchführung von Rollouts Durchführung von Schulungs­maßnahmen Ihr Profil Abgeschlossenes Hoch­schul­studium (z.B. Informatik, Elektro­technik oder vergleichbare Studien­richtung) mit Bachelorabschluss Fähigkeit zum Analysieren und Strukturieren komplexer technischer Sachverhalte Ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähigkeit sowie Ver­antwortungs­bewusstsein Interesse an kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung Gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in der deutschen Sprache Wünschenswert sind Fach­kenntnisse in folgenden Bereichen: Berufserfahrung im IT-Service­bereich (insbesondere in der Hardware- und Software­konfiguration, im Bereich der System­administration und in Daten­bank­anwendungen) Netzwerk- und Funktechnik (Mobilfunk, Digitalfunk und LAN / WAN) Support von Smartphones, Tablets, Convertibles und Notebooks im Enterprise-Umfeld Microsoft-Office-Produkte (z.B. MS Word 2013, MS Excel 2013 und Outlook 2013) Unser Angebot Ein technisch modernes und spannendes Umfeld Ein krisen­sicherer Arbeits­platz in einem innovativen Team Eine herausfordernde, abwechslungsreiche und viel­seitige Tätig­keit, die durch einen hohen Grad an Selbst­ständigkeit und Verant­wortung gekenn­zeichnet ist Eine positive Arbeits­atmosphäre Umfassende interne und externe Weiter­bildungs­möglichkeiten Ein attraktives Gesundheits­management Die Technologien, mit denen wir arbeiten: Enterprise Mobility Management System eines Markt­führers Smartphone-Betriebssysteme (iOS) Microsoft-Server-Betriebs­systeme Netzwerkinfrastrukturen SQL Server Die Einstellung erfolgt im Arbeitnehmer­verhältnis nach den Bestimmungen des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in Vollzeit (40,10 Wochen­stunden). Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L. Bei Vorliegen der laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen wird die Übernahme in ein Beamten­verhältnis der 3. Qualifikations­ebene (QE) angestrebt. Wenn Sie sich bereits in einem Beamten­verhältnis der 3. QE befinden, besteht die Möglich­keit der Umsetzung / Versetzung unter Beibehalten der Besoldungs­gruppe - aber maximal in der Besoldungs­gruppe A 11. Der Dienst­posten hat die Wertigkeit A 9 / 11. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 15. August 2020. Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne: IT - Bewerberkoordination der Bayerischen Polizei Tel.: 0951 9331-155 bewerbung@polizei.bayern.de Jetzt bewerben! Hier finden Sie alles, was Sie für Ihre IT-Zukunft bei der Bayerischen Polizei wissen müssen. Wir freuen uns auf Sie!

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Kundendienst/ Service

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

80331 München