25.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020819325
Leiter IT (m/w/d)

über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH

Germany

https://www.heimeier.de/1621111I02?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Die IT nimmt bei unserem Mandanten eine zunehmend wichtiger werdende Rolle ein: Schrittweise werden alle medizintechnischen Geräte digital angebunden und die Daten in die elektronische Patientenakte übernommen. Ziel ist es, alle patientenbezogenen Daten vollintegriert digital zur Verfügung zu stellen und die papierbasierte Dokumentation und Informationsweitergabe idealerweise ganz abzuschaffen. Hierfür wird die Bereitstellung leistungsfähiger IT-technischer Ressourcen und Netzwerkinfrastruktur benötigt. Als IT-Leiter/in sind Sie ein sehr wichtiger Ansprechpartner für die Krankenhausleitung und die weiteren Leitungskräfte des Hauses zu IT-relevanten Fragen und beraten diese u.a. auch zur IT-Strategie. Neben der IT-Sicherheit und der Netzwerkinfrastruktur verantworten Sie den KIS-Support, die dienstleistungsorientierte Endgeräte- und Anwenderbetreuung (Service Helpdesk), bringen sich proaktiv in die Auswahl von IT-Produkten und Softwarelösungen ein und koordinieren und steuern die externen IT-Berater und IT-Dienstleister. Sie fördern zudem die teamübergreifende Zusammenarbeit innerhalb Ihrer Abteilung und kooperieren eng mit den administrativen und klinischen Abteilungen. Die Begleitung und Sicherstellung der Maßnahmen, die aus dem umfangreichen Digitalisierungs - Förderprogramm des Krankenhauszukunftsgesetzes in den kommenden Jahren umgesetzt werden müssen, bildet einen weiteren Schwerpunkt Ihrer Arbeit.

Südliches Niedersachsen: Führungsaufgabe in modernem Krankenhaus Leiter IT (m/w/d) Das Umfeld Das leistungsfähige und wirtschaftlich solide Krankenhaus mit mehr als 1.500 Mitarbeitenden sorgt für eine ausgezeichnete medizinische Versorgung an einem attraktiven Standort mit sehr guter Infrastruktur im südlichen Niedersachsen. Ständige bauliche Verbesserungen wie die Erhöhung der Anzahl der Operationssäle, die Modernisierung aller Stationen sowie umfangreiche weitere Baumaßnahmen sind Zeichen einer konsequenten patientenorientierten Weiterentwicklung. Kurzfristige Ziele sind u.a. der weitere Ausbau des medizinischen Leistungsangebotes im stationären und ambulanten Bereich. Die IT-Abteilung besteht aus einer Reihe an hoch qualifizierten Mitarbeitenden und ist direkt beim Kaufmännischen Direktor angesiedelt. Die IT-Leitungsposition verfügt über einen großen Gestaltungsspielraum und ist im Rahmen einer organisatorischen Veränderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen. Zu Ihren Aufgaben gehört: Die IT nimmt bei unserem Mandanten eine zunehmend wichtiger werdende Rolle ein: Schrittweise werden alle medizintechnischen Geräte digital angebunden und die Daten in die elektronische Patientenakte übernommen. Ziel ist es, alle patientenbezogenen Daten vollintegriert digital zur Verfügung zu stellen und die papierbasierte Dokumentation und Informationsweitergabe idealerweise ganz abzuschaffen. Hierfür wird die Bereitstellung leistungsfähiger IT-technischer Ressourcen und Netzwerkinfrastruktur benötigt. Als IT-Leiter/in sind Sie ein sehr wichtiger Ansprechpartner für die Krankenhausleitung und die weiteren Leitungskräfte des Hauses zu IT-relevanten Fragen und beraten diese u.a. auch zur IT-Strategie. Neben der IT-Sicherheit und der Netzwerkinfrastruktur verantworten Sie den KIS-Support, die dienstleistungsorientierte Endgeräte- und Anwenderbetreuung (Service Helpdesk), bringen sich proaktiv in die Auswahl von IT-Produkten und Softwarelösungen ein und koordinieren und steuern die externen IT-Berater und IT-Dienstleister. Sie fördern zudem die teamübergreifende Zusammenarbeit innerhalb Ihrer Abteilung und kooperieren eng mit den administrativen und klinischen Abteilungen. Die Begleitung und Sicherstellung der Maßnahmen, die aus dem umfangreichen Digitalisierungs - Förderprogramm des Krankenhauszukunftsgesetzes in den kommenden Jahren umgesetzt werden müssen, bildet einen weiteren Schwerpunkt Ihrer Arbeit. Erfahrungen und Persönlichkeitsmerkmale: Für diese verantwortungsvolle Position benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Medizin-Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation sowie einschlägige Krankenhaus-IT-Berufserfahrung und erste Führungserfahrung entweder innerhalb einer IT-Abteilung oder im Consulting-Bereich. Sie verfügen über solide Kenntnisse der Krankenhaus- und Medizinapplikationen, gängiger IT-Infrastrukturen und Middleware-Komponenten sowie im Umfeld ISMS / B3S. Erfahrung im IT-Service Management sollten Sie ebenso mitbringen wie in der Leitung anspruchsvoller Projekte. Gesucht wird eine überzeugend auftretende, kooperative und entscheidungsfreudige Führungspersönlichkeit im Sinne eines wertschätzenden, motivierenden und partizipativen Führungsstils, die über Teamgeist und gute kommunikative Fähigkeiten verfügt. Eine hohe Dienstleistungsorientierung, die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und selbständig zu arbeiten sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab. Bewerbung und Kontakt Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bevorzugt online über folgenden Link: www.heimeier.de/1621111I02 oder unter der Kennziffer 1621111I02 an Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Kurfürstendamm 30, 10719 Berlin. Bei Fragen rufen Sie uns gern unter der Nr. 030 886200-403 an. Unser Berater Herr Gerd Freiwerth sowie Herr Andreas Spies geben Ihnen gern weitere Informationen. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Unternehmensführung/ Management

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Personaldienstleistungen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Niedersachsen