Naturwissenschaftliche Doktorandin / Naturwissenschaftlicher Doktorand

60313 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
22.09.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016961017
Naturwissenschaftliche Doktorandin / Naturwissenschaftlicher Doktorand

Universitätsklinikum Frankfurt

Germany

https://www.kgu.de/formulare/online-bewerbung/?tx_powermail_pi1%5Bfield%5D%5Bsubject%5D=362-2020

Die Position ist in der Arbeitsgruppe Molekulare Immunologie am Institut für Molekulare Medizin des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main zu besetzen. Unsere Arbeiten fokussieren sich auf die molekularen und zellulären Mechanismen, die die Funktion und Entwicklung von T-Zellen kontrollieren. Hierbei interessieren wir uns insbesondere dafür, wie nicht-codierende RNAs (u.a. miRNAs) diesen Prozess steuern. Des Weiteren ist es unser Ziel, mit Hilfe einer Kombination von neuartigen experimentellen Techniken und mathematischen Modellen, die Dynamik der T-Zell-Regeneration nach Transplantation und während des Alterungsprozesses besser zu verstehen. Forschung in einem motivierten, internationalen Team

»Aus Wissen wird Gesundheit« - wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 6.800 Beschäftigte bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus. Naturwissenschaftliche Doktorandin / Naturwissenschaftlicher Doktorand (Wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts) Teilzeit | befristet auf 2 Jahre | Ausschreibungsnummer: JW-362-2020 Die Position ist in der Arbeitsgruppe Molekulare Immunologie am Institut für Molekulare Medizin des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main zu besetzen. Unsere Arbeiten fokussieren sich auf die molekularen und zellulären Mechanismen, die die Funktion und Entwicklung von T-Zellen kontrollieren. Hierbei interessieren wir uns insbesondere dafür, wie nicht-codierende RNAs (u.a. miRNAs) diesen Prozess steuern. Des Weiteren ist es unser Ziel, mit Hilfe einer Kombination von neuartigen experimentellen Techniken und mathematischen Modellen, die Dynamik der T-Zell-Regeneration nach Transplantation und während des Alterungsprozesses besser zu verstehen. Nähere Informationen: https://www.uni-frankfurt.de/59428161/Krueger_Lab; Twitter: @KruegerLab.   Ihre Aufgaben  Forschung in einem motivierten, internationalen Team Ihr Profil Sie bringen ein naturwissenschaftliches Diplom oder Masterabschluss einschlägige Erfahrungen mit molekularbiologischen, biochemischen und immunologischen Arbeitstechniken, sowie die Bereitschaft zum tierexperimentellen Arbeiten experimentelle Erfahrungen auf den Gebieten der T-Zell- sowie der miRNA-Biologie sind wünschenswert. Wir erwarten großes Interesse an unserer Forschungsthematik sowie Freude am experimentellen Arbeiten Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig.   Unser Angebot Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag (E 13 TV-G-U) mit Jahressonderzahlung, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen für 2020 Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen. Ein Spaziergang am Mainufer bietet Entspannung in Pausenzeiten. Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Persönliche Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Nutzen Sie die Zeit bis zum 31.10.2020 um sich zu bewerben. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung direkt an andreas.krueger@kgu.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Krueger unter der Rufnummer 069 / 6301 87861 oder per Email gerne zur Verfügung Jetzt bewerben Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden). | Folgen Sie uns gerne auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

60313 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main