Oberarzt/-ärztin / Funktionsoberarzt/-ärztin (m/w/d)

69168 Wiesloch
12.08.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010949405
Oberarzt/-ärztin / Funktionsoberarzt/-ärztin (m/w/d)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Germany

https://www.pzn-wiesloch.de/karriere/jobportal/portalId/4950/jobId/1057797/

Verantwortung für die Behandlung und Sicherung von stationären Patient*innen, die u. a. nach 126a StPO bzw. 63 StGB untergebracht sind sowie für ambulante Maßregelpatient*innen medizinische Gesamtverantwortung für einzelne Behandlungs- und Projektbereiche Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten und Qualitätsstandards kooperative, team- und aufgabenorientierte Mitarbeiterführung und -entwicklung fachliche Supervision von Ärzt*innen in Weiterbildung, Fachärzt*innen und Psycholog*innen (Diplom/Master)

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.750 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik. In der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie behandeln wir in unseren Behandlungsbereichen mit 9 Behandlungseinheiten und in einigen Außenwohngruppen etwa 240 psychisch kranke Menschen unterschiedlichen Alters, die während oder wegen ihrer psychischen Erkrankung bzw. Störung eine Straftat begangen haben und die aufgrund ihrer Erkrankung bzw. Störung gefährdet sind, weitere Straftaten zu begehen. Die Unterbringung ist gerichtlich angeordnet und erfolgt in der Regel zunächst vorläufig gemäß 126 a StPO, nach Rechtskraft des Urteils gemäß 63 StGB. Oberarzt/-ärztin / Funktionsoberarzt/-ärztin (m/w/d) Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Standort Wiesloch IHRE AUFGABE Verantwortung für die Behandlung und Sicherung von stationären Patient*innen, die u. a. nach 126a StPO bzw. 63 StGB untergebracht sind sowie für ambulante Maßregelpatient*innen medizinische Gesamtverantwortung für einzelne Behandlungs- und Projektbereiche Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten und Qualitätsstandards kooperative, team- und aufgabenorientierte Mitarbeiterführung und -entwicklung fachliche Supervision von Ärzt*innen in Weiterbildung, Fachärzt*innen und Psycholog*innen (Diplom/Master) IHR PROFIL bestehende oder unmittelbar bevorstehende Anerkennung als Fachärztin/-Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Forensische Schwerpunktbezeichnung wünschenswert Führungserfahrung oder die Bereitschaft, sich auch in Führungs- und Leitungsaufgaben fortzubilden Engagement, Zuverlässigkeit und Offenheit gegenüber neuen Ideen und Behandlungskonzepten ausgewiesene Kompetenz in Krisenmanagement, Mitarbeiterschulung Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen WIR BIETEN IHNEN ein interessantes Aufgabengebiet, welches Raum für eigene Vorstellungen und Entwicklungsmöglichkeiten lässt viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem offenen und unterstützenden Team eine gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (analog Unikliniken) die gezielte Förderung Ihrer weiteren Fach- und Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems unkomplizierte Dokumentations- und administrativ-fachliche Supervisionsmöglichkeiten durch unsere elektronische Patientenakte; elektronisches Diktat und Spracherkennung Möglichkeiten zur Nebentätigkeit kostenlose Parkmöglichkeit bzw. bezuschusstes Jobticket sowie Kindertagesplätze, die in den kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden Frauen werden ausdrücklich ermuntert sich zu bewerben. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst für 2 Jahre befristet. FÜR FRAGEN kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Christian Oberbauer, Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Telefon 06222 55-2008. Bewerbungsfrist: 31.08.2019 Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Heidelberger Straße 1a 69168 Wiesloch Im Internet unter www.sgn-wiesloch.de auf XING, YouTube und in Facebook Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg >Online bewerben

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

69168 Wiesloch