Sachbearbeiter (w/m/d) für die Abwicklung von Fortführungsnachweisen im Zusammenhang mit Straßenbauvorhaben

70173 Stuttgart - Mitte, Stuttgart - Nord, Stuttgart - Süd, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
25.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009524329
Sachbearbeiter (w/m/d) für die Abwicklung von Fortführungsnachweisen im Zusammenhang mit Straßenbauvorhaben

Regierungspräsidium Stuttgart

Germany

https://bewerberportal.landbw.de/rp_st_001/rp_st.php?

Ihre Aufgabe besteht in der Bearbeitung von Fortführungsnachweisen für Straßen­bau­vor­haben. Nach Abschluss der Baumaßnahme sind die Ergebnisse der Straßen­schluss­ver­messung durch Anpassung der Vertragslage umzusetzen und die entsprechenden Eintragungen ins Grundbuch zu veranlassen. Die Bearbeitung der Vorgänge erfolgt mit Hilfe von GE/Office.

Beim Regierungspräsidium Stuttgart ist in der Abteilung 4, Straßenwesen und Verkehr, im Referat 41 - Recht und Verwaltung, Grunderwerb - die Stelle eines Sachbearbeiters (w/m/d) für die Abwicklung von Fortführungsnachweisen im Zusammenhang mit Straßenbauvorhaben (Kennziffer 9007) in Vollzeit zu besetzen. Dienstort ist Stuttgart. Für die Stellen kommen Bewerber (w/m/d) mit abgeschlossenem Studium aus den Bereichen Public Management (Bachelor oder Diplom) Rechtspflege (Bachelor oder Diplom) Geodäsie (Bachelor oder Diplom) oder mit vergleichbarer Ausbildung in Betracht. Ihre Aufgabe besteht in der Bearbeitung von Fortführungsnachweisen für Straßen­bau­vor­haben. Nach Abschluss der Baumaßnahme sind die Ergebnisse der Straßen­schluss­ver­messung durch Anpassung der Vertragslage umzusetzen und die entsprechenden Eintragungen ins Grundbuch zu veranlassen.  Die Bearbeitung der Vorgänge erfolgt mit Hilfe von GE/Office. Die Stelle bietet ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet und hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick sowie eine den jeweiligen Bedürfnissen angepasste und präzise Ausdrucksweise werden vorausgesetzt. Kenntnisse zum Grundbuch und Liegenschaftskataster sind von Vorteil. Ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich, da auch Außendiensttätigkeiten zu verrichten sind. Die Arbeitsverhältnisse richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen aller persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in E 9/E 10 TV-L. Eine Verbeamtung ist bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraus­setzungen möglich. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Beim Regierungspräsidium Stuttgart wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf groß geschrieben. Familienbewusste Rahmenbedingungen wie beispielsweise flexible Arbeits­zeit­regelungen bieten dafür optimale Voraussetzungen. Das Land Baden-Württemberg unterstützt Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.02.2019 unter Angabe der oben genannten Kennziffer ausschließlich über unser Online-Bewerberportal. Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform können leider nicht berücksichtigt werden. Für nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Neumeier Tel.: 0711/904-14103 oder E-Mail: martina.neumeier@rps.bwl.de zur Verfügung. Public Management Geodäsie Sachbearbeiter Sachbearbeiterin Vermessungstechniker Vermessungstechnikerin Stuttgart

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Stuttgart - Mitte

70173 Stuttgart - Mitte

Stuttgart - Nord

Stuttgart - Süd

Stuttgart - West