Geochemiker (m/w)

31226 Peine, 38229 Salzgitter
04.05.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007748305
Geochemiker (m/w)

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/007748305

Zusammenführung und Auswertung von mineralogisch-geochemischen und hydrogeochemischen Daten zu den potentiellen Wirts- und Barrieregesteinen gemäß StandAG Zusammenstellung und Auswertung von generischen und standortspezifischen sicherheitsrelevanten Daten Entwicklung einer Methodik zum Umgang mit Datenungewissheiten Sicherheitsuntersuchungen zu Wechselwirkungen von Grund-, Formations- und Grubenwässern mit geotechnischen Barrieren, Abfallbehältern und Abfällen Erstellung und Steuerung von geochemischen Untersuchungsprogrammen Durchführung von Szenarienanalysen (Erstellen eines FEP-Katalogs) Administrative Betreuung THEREDA Zusammenarbeit mit Bundes- und Landesbehörden

Unser Unternehmen: Wir suchen den bestmöglichen Standort für ein Endlager hochradioaktiver Abfallstoffe, planen hochkomplexe Anlagen, Systeme und Komponenten und arbeiten nach strengsten wissenschaftlichen, technischen und rechtlichen Kriterien. Unser Unternehmen wurde im vergangenen Jahr als Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mit 1.500 Beschäftigten gegründet. Die Endlagerung radioaktiver Abfälle ist eine einzigartige Aufgabenstellung. Die Verantwortung, die wir für unsere und folgende Generationen tragen, ist gewaltig. Wir sind uns dessen bewusst und bereit, uns Tag für Tag dieser spannenden Herausforderung zu stellen. Gestalten Sie die Zukunft aktiv mit uns! Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ,Standortauswahl' zunächst in Salzgitter, später in der Zentrale Peine zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Geochemiker (m/w) Kennziffer: 1840 STA Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet: Zusammenführung und Auswertung von mineralogisch-geochemischen und hydrogeochemischen Daten zu den potentiellen Wirts- und Barrieregesteinen gemäß StandAG Zusammenstellung und Auswertung von generischen und standortspezifischen sicherheitsrelevanten Daten Entwicklung einer Methodik zum Umgang mit Datenungewissheiten Sicherheitsuntersuchungen zu Wechselwirkungen von Grund-, Formations- und Grubenwässern mit geotechnischen Barrieren, Abfallbehältern und Abfällen Erstellung und Steuerung von geochemischen Untersuchungsprogrammen Durchführung von Szenarienanalysen (Erstellen eines FEP-Katalogs) Administrative Betreuung THEREDA Zusammenarbeit mit Bundes- und Landesbehörden Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) der Fachrichtung Geologie/Geowissenschaften mit Schwerpunkt aquatische Geochemie oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse in der geochemischen Modellierung ionenstarker aquatischer Lösungen in Wechselwirkung mit potentiellen Wirts- und Barrieregesteinen Kenntnisse zu Untersuchungen zur Herkunft und Genese von Gebirgslösungen Fundierte Kenntnisse über geochemische Prozesse zur Stoffmobilisierung bzw. -rückhaltung Fundierte Kenntnisse über die Geochemie potenzieller Wirtsgesteine (Salz-, Ton-, Kristallingestein) und möglicher Barrieregesteine Fundierte Kenntnisse in der reaktiven Transport-modellierung Erfahrungen im Umgang mit inhomogenen Datenmengen und deren Interpretation Gute Englischkenntnisse Unser Angebot: Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Sicheres Kommunikationsvermögen und Zuverlässigkeit Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Neugierig? Die BGE fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Aus diesem Grunde werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Mehr Informationen, Neuigkeiten und weitere Ausschreibungen finden Sie auf www.bge.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums, bis zum 04.06.2018 an personal@bge.de oder an Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) - Personalabteilung - Frau Hoffmann Eschenstraße 55, 31224 Peine

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Ingenieurwesen

Forschung & Entwicklung

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

31226 Peine

38229 Salzgitter