Medical Therapeutic Area Lead (m/w) Krebsimmuntherapie / urologische Tumore

79098 Freiburg im Breisgau, 88212 Ravensburg, 79098 Freiburg, 88046 Friedrichshafen, 79539 Lörrach, 88326 Aulendorf, 72458 Albstadt, 78462 Konstanz, 78050 Villingen-Schwenningen
28.11.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006645108
Medical Therapeutic Area Lead (m/w) Krebsimmuntherapie / urologische Tumore

über Optares GmbH & Co. KG

Germany

tilman.grumbd@optares.de

https://www.smart-schalten.de/kundenportal/public/Onlinebewerbung/006645108

Verantwortlich für die lokalen medizinischen Strategien und Taktiken der Franchise Krebsimmuntherapie und Urologie Verantwortung für den Inhalt und die Strategie des medizinischen Außendienst (MSLs) in Abstimmung mit der entsprechenden Abteilung Führung und Entwicklung des qualifizierten Medical Management Teams, bestehend aus Medical Managern, Expert Medical Activities, Medical Leader Nutzenbewertung, AssistentInnen und SachbearbeiterInnen Planungsverantwortung und wissenschaftlich-inhaltliche Verantwortung für die im zugeordneten Indikationsgebiet durchzuführenden Studien der Phasen IIIBIV (Protocol und Study Reports), Abstimmung zu Durchführung des klinischen Studienprogrammes mit Country Clinical Operations Germany und globalen Funktionen. Vertretung der deutschen Position in den globalen Medical Teams Steuerung und Abstimmung der Analyse des therapeutischen Umfelds (u.a. zur Launchvorbereitung) für die dem Team zugeordneten Produkte und des relevanten Marktes aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht Aufbau und Betreuung eines Netzwerkes überregionaler Therapeutic Area Experts. Planung und Durchführung relevanter medizinisch-wissenschaftlicher Advisory Boards und Expertenmeetings Verantwortung für die medizinisch-wissenschaftliche Schulung des Innen- und Außendienstes zum Therapiegebiet (strategisch und inhaltlich) Verantwortung (Accountability) für das Medical Budget der dem Team zugeordneten Produkte, bzw. Produkt-Indikationskombinationen

Unser Mandant Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung nahe der schweizerischen Grenze steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in Forschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Kunden in Süddeutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Therapeutic Area Lead (m/w) Krebsimmuntherapie / urologische Tumore Standort: südliches Baden-Württemberg Kennziffer: 24380 Ihre Aufgaben Verantwortlich für die lokalen medizinischen Strategien und Taktiken der Franchise Krebsimmuntherapie und Urologie Verantwortung für den Inhalt und die Strategie des medizinischen Außendienst (MSLs) in Abstimmung mit der entsprechenden Abteilung Führung und Entwicklung des qualifizierten Medical Management Teams, bestehend aus Medical Managern, Expert Medical Activities, Medical Leader Nutzenbewertung, AssistentInnen und SachbearbeiterInnen Planungsverantwortung und wissenschaftlich-inhaltliche Verantwortung für die im zugeordneten Indikationsgebiet durchzuführenden Studien der Phasen IIIBIV (Protocol und Study Reports), Abstimmung zu Durchführung des klinischen Studienprogrammes mit Country Clinical Operations Germany und globalen Funktionen. Vertretung der deutschen Position in den globalen Medical Teams Steuerung und Abstimmung der Analyse des therapeutischen Umfelds (u.a. zur Launchvorbereitung) für die dem Team zugeordneten Produkte und des relevanten Marktes aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht Aufbau und Betreuung eines Netzwerkes überregionaler Therapeutic Area Experts. Planung und Durchführung relevanter medizinisch-wissenschaftlicher Advisory Boards und Expertenmeetings Verantwortung für die medizinisch-wissenschaftliche Schulung des Innen- und Außendienstes zum Therapiegebiet (strategisch und inhaltlich) Verantwortung (Accountability) für das Medical Budget der dem Team zugeordneten Produkte, bzw. Produkt-Indikationskombinationen Ihre Qualifikation Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium Substantielle klinische Erfahrung im Bereich CIT und urologische Tumoren (inkl. Promotion oder vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation) Idealerweise Facharztanerkennung oder alternativ langjährige Erfahrung in einer medizinischen Position in der pharmazeutischen Industrie in dem zugeordneten Therapiegebiet. Profunde Kenntnisse in der Planung und Durchführung von klinischen Studien sowie Interpretation klinischer Daten und deren Publikation Integrative, leistungsorientierte Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Eigeninitiative, eigenständiger Entscheidungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit Mehrjährige Führungserfahrung von Vorteil Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Unser Unternehmen Seit 2003 vermittelt Optares Medical erfolgreich Fach- und Führungskräfte an Unternehmen der pharmazeutischen, biotechnologischen und medizintechnischen Industrie. Dabei profitieren Sie als Kandidat durch unsere langjährige Branchenexpertise und unser weit reichendes Netzwerk zu den jeweiligen Entscheidungsträgern. Wir ermöglichen Ihnen somit den Zugang zu passgenauen Positionen inklusive echten Herausforderungen und entsprechenden Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Die professionelle, diskrete und transparente Betreuung unserer Kandidaten während des gesamten Bewerbungsprozesses steht dabei für uns im Mittelpunkt. Ihre Bewerbung Ihre Ansprechpartnerin Herr Tilman Grumbd Geschäftsführer Tel. +49 441 21879-34 tilman.grumbd@optares.de   OPTARES GmbH & Co. KG Personalberatung und -vermittlung Heiligengeist Höfe 8 26121 Oldenburg www.optares.de Folgen Sie uns auf Folgen Sie uns auf Xing LinkedIn Twitter

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Vertrieb/ Verkauf

Unternehmensführung/ Management

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

88046 Friedrichshafen

78050 Villingen-Schwenningen

79539 Lörrach

79098 Freiburg

72458 Albstadt

79098 Freiburg im Breisgau

78462 Konstanz

88326 Aulendorf

88212 Ravensburg