Application Engineer (all genders) Product Business Unit Steering Wheel

63741 Aschaffenburg
23.04.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010065188
Application Engineer (all genders) Product Business Unit Steering Wheel

Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH

Germany

juergen.saier@eu.joysonsafety.com

Übernahme der technischen Verantwortung für Entwicklungsprojekte für Lenkräder mit HOD Funktion (Hands On Detection) der Application Engineer für HOD ist die Schnittstelle zwischen der Lenkrad- und der Elektronik (HOD)- Entwicklung Technische Klärung und Aufarbeitung der Kundenanforderungen bei der Auftragsabarbeitung, Beratung der Kunden bei der Projektierung Vorbereitung und Durchführung von Design Review Meetings sowie Unterstützung der Kollegen hinsichtlich der Project Review Meetings Entwicklung von HOD als Fahrerassistenzsystemen für verschiedene Kunden Agile Entwicklung von Embedded Systemen in einem erfahrenen und interdisziplinären Team Testanalyse und -auswertung

www.joysonsafety.com We are Joyson Safety Systems - A Mobility Safety Company. Über uns Joyson Safety Systems ist einer der global führenden Entwickler und Hersteller von automobilen Insassenschutzsystemen mit einem Umsatz von ca. 6,4 Mrd. Euro und weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir stehen für Innovation und Fortschritt. Als zuverlässiger und kompetenter Partner der Automobilindustrie konzipieren, entwickeln und produzieren wir Insassenschutzsysteme und -komponenten. Unser Produktportfolio besteht aus Lenkrädern, Airbags und Generatoren, Sicherheitsgurten, technischen Kunststoffteilen, Kindersitzen, Elektronik und Sensorik. Damit beliefern wir weltweit nahezu alle namhaften Kraftfahrzeughersteller. Zur Verstärkung unseres Teams in Aschaffenburg suchen wir eine/n Application Engineer (all genders) Product Business Unit Steering Wheel Aufgabengebiet: Übernahme der technischen Verantwortung für Entwicklungsprojekte für Lenkräder mit HOD Funktion (Hands On Detection) der Application Engineer für HOD ist die Schnittstelle zwischen der Lenkrad- und der Elektronik (HOD)-Entwicklung Technische Klärung und Aufarbeitung der Kundenanforderungen bei der Auftragsabarbeitung, Beratung der Kunden bei der Projektierung Vorbereitung und Durchführung von Design Review Meetings sowie Unterstützung der Kollegen hinsichtlich der Project Review Meetings Entwicklung von HOD als Fahrerassistenzsystemen für verschiedene Kunden Agile Entwicklung von Embedded Systemen in einem erfahrenen und interdisziplinären Team Testanalyse und -auswertung Voraussetzungen: Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Mechatronik / Maschinenbau / Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik Mehrjährige spezifische Kenntnisse im Produktbereich oder in produktähnlichen Gebieten im Bereich Automotive/Produktentwicklung wünschenswert Kenntnisse für das Entwickeln nach den Anforderungen der ISO-26262 und Automotive SPICE vorteilhaft Gute Kenntnisse im Umgang mit CAD (CATIA und/oder Unigraphics) vorteilhaft Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Verhandlungsfähige Englischkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise weitere Sprachqualifikationen Bewerbung: Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per Email oder per Post an unseren Personalreferenten Herrn Jürgen Saier, der Ihnen auch für Rückfragen gern zur Verfügung steht! Telefon +49 6021 65 -1279-- Jürgen.Saier@eu.joysonsafety.com Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH Human Resources Bahnweg 1 · 63743 Aschaffenburg / Deutschland Telefon +49 6021 65-0 www.joysonsafety.com/careers

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Ingenieurwesen

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

63741 Aschaffenburg