Hardware-Ingenieur (m/w/d) Industrial Product Engineering - Root Cause Analyst

90403 Nürnberg
15.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009438097
Hardware-Ingenieur (m/w/d) Industrial Product Engineering - Root Cause Analyst

Diehl Aerospace GmbH

Germany

https://career.diehl.com/Vacancies/4540/Application/New/31

Sie führen systematische Root-Cause-Analysen bei Fehlerhäufungen an Hardware-Komponenten, z. B. LED-Beleuchtungen, durch. Hardware-Tests im Elektronik-Labor führen Sie durch, um Schwachpunkte an Serienprodukten zu detektieren. Die Erarbeitung technisch und wirtschaftlich optimaler Korrekturmaßnahmen und die Verifikation deren Wirksamkeit im Elektronik-Labor gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie sind verantwortlich für die technische Bewertung von Produktänderungen, z. B. bei Bauteilabkündigungen. Sie erstellen die dazu erforderliche technische Dokumentation. In enger Abstimmung mit unseren Kunden und den Fachabteilungen arbeiten Sie in einem integrierten Team.

»Ich sorge dafür, dass unsere Luftfahrt­lösungen auf Erfolgs­kurs bleiben.« Sandra Rocholl, Leiterin Qualitäts­management, ist verant­wortlich für die hohe Qualität von Beleuchtungs- und Kontroll­systemen für Flugzeuge bei Diehl Aviation in Deutschland. AUS TRADITION: ZUKUNFT! Über 17.000 Beschäftigte gestalten derzeit die Ingenieurs­kunst der Zukunft in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering. Bei Diehl Aviation prägen enga­gierte Luft­fahrt­experten den Stand der Technik von Avionik­systemen, Kabinen­elementen und Kabinen­be­leuchtung - und zwar von hoch­wer­tigen Komposit­kompo­nenten, Kabinen­aus­stat­tungen und Elek­tronik­systemen in Verkehrs­flug­zeugen bis hin zu hoch­inte­grierten Bord­toiletten und -küchen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des Vertrauens. Für unseren Standort Diehl Aerospace GmbH in Nürnberg suchen wir Sie als: Hardware-Ingenieur (m/w/d) Industrial Product Engineering - Root Cause Analyst Das nehmen Sie bei uns in die Hand: Sie führen systematische Root-Cause-Analysen bei Fehlerhäufungen an Hardware-Komponenten, z. B. LED-Beleuchtungen, durch. Hardware-Tests im Elektronik-Labor führen Sie durch, um Schwachpunkte an Serienprodukten zu detektieren. Die Erarbeitung technisch und wirtschaftlich optimaler Korrekturmaßnahmen und die Verifikation deren Wirksamkeit im Elektronik-Labor gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie sind verantwortlich für die technische Bewertung von Produktänderungen, z. B. bei Bauteilabkündigungen. Sie erstellen die dazu erforderliche technische Dokumentation. In enger Abstimmung mit unseren Kunden und den Fachabteilungen arbeiten Sie in einem integrierten Team. Das bringen Sie mit an Bord: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder über eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung, idealerweise in der Luftfahrtbranche, gesammelt. Sie verfügen über sehr gute Hardware-Kenntnisse, ein LED-lichttechnisches Grundverständnis und praktische Erfahrung im Bereich Analogtechnik für Stromversorgungen sowie idealerweise für Microcontroller- Anwendungen. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Erfahrung im Umgang mit Luftfahrt-Standards (z. B. ABD, RTCA-DO) und den Programmen LabView, Spice, MS Office und SAP runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben mit vielen internationalen Karrieremöglichkeiten - und gleichzeitig die Vorteile eines traditionsreichen Familienunternehmens.  Überzeugt? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt unter Angabe der Kennziffer N_78! Online Bewerbung Diehl Aerospace GmbH Frau Melanie Rose Tel. +49 911 9494-216 www.diehl.com/career

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Luft-/ Raumfahrt

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

90403 Nürnberg