Präsident*in der Hochschule Ruhr West (m/w/d)

45468 Mülheim an der Ruhr, 45468 Mülheim
18.04.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010060503
Präsident*in der Hochschule Ruhr West (m/w/d)

Hochschule Ruhr West

Germany

jennifer.marek@hs-ruhrwest.de

Führung des Präsidiums als Leitungsteam der Hochschule Vertretung der Hochschule nach außen Strategische Vernetzung der Hochschule Dienstvorgesetzte*r des wissenschaftlichen Personals der Hochschule Setzen von Impulsen für die strategische Entwicklung der Hochschule Vorantreiben von Innovationen in Lehre und Forschung Aktive Führung der Strategieumsetzung unter Berücksichtigung von Interessen und Fachkulturen innerhalb der Hochschul Treffen von Führungsentscheidungen und Gestaltung von Prozessen unter Achtung der akademischen Selbstverwaltung und der Freiheit von Lehre und Forschung

Über uns: Die Hochschule Ruhr West ist im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet worden. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir für unsere vielfältige Studierendenschaft Studiengänge aus Technik, Informatik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein ernsthaftes Anliegen, der Studienerfolg aller Studierenden Leitlinie für das Qualitätsverständnis in Lehre und Forschung. An der Hochschule Ruhr West ist zum nächstmöglichen Termin die Position des*der Präsident*in der Hochschule Ruhr West (m/w/d) neu zu besetzen. Ihr Profil: Sie haben die Fähigkeit, inspirierende Ideen zur strategischen Ausrichtung der Hochschule zu entwickeln. Sie verbinden unternehmerische Energie und konsequente Umsetzungsstärke mit einem hohen Qualitätsanspruch. Sie gehen effektiv mit Einfluss-, Kultur- und Interessensunterschieden im Hochschulkontext um. Sie haben einen verbindenden und verbindlichen, dialogorientierten Gesprächsstil und arbeiten effektiv im Team. Sie sind idealerweise in Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft vernetzt. Sie haben die Fähigkeit und Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung und zu einer interdisziplinären Denkweise. Sie haben eine hohe Affinität zu dem fachlichen Profil unserer Hochschule. Voraussetzungen: Sie verfügen über eine wissenschaftliche Ausbildung mit Promotion, Erfahrungen in der Lehre und Forschung. Sie können auf eine mehrjährige Führungstätigkeit in Leitungsgremien idealerweise einer Fachhochschule zurückgreifen und haben bereits umfangreiche Erfahrungen mit Planungsprozessen, Organisationsentwicklung sowie Finanzierungs- und Kostenstrukturen einer Hochschule gesammelt. Ihre Aufgaben: Führung des Präsidiums als Leitungsteam der Hochschule Vertretung der Hochschule nach außen Strategische Vernetzung der Hochschule Dienstvorgesetzte*r des wissenschaftlichen Personals der Hochschule Setzen von Impulsen für die strategische Entwicklung der Hochschule Vorantreiben von Innovationen in Lehre und Forschung Aktive Führung der Strategieumsetzung unter Berücksichtigung von Interessen und Fachkulturen innerhalb der Hochschul Treffen von Führungsentscheidungen und Gestaltung von Prozessen unter Achtung der akademischen Selbstverwaltung und der Freiheit von Lehre und Forschung Der*die Präsident*in wird von der Hochschulwahlversammlung für die Dauer von sechs Jahren gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe W 3 LBesG NRW zuzüglich einer Funktionszulage. Nach § 6 Hochschul- und Leistungsbezügeverordnung sind weitere Leistungsbezüge möglich. Der*die Präsident*in wird je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis auf Zeit oder in einem befristeten privatrechtlichen Dienstverhältnis bestellt. Die Aufgaben und die dienstrechtliche Stellung ergeben sich aus den §§18, 20 und 33 HG NRW. Die strikte Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung wird zugesichert. Ihre Bewerbung: Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen und bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Rückfragen hierzu richten Sie bitte an die Gleichstellungsbeauftragte Birgit Weustermann, E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Rückfragen hierzu richten Sie bitte an die Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen Jochen Herbertz, E-Mail: jochen.herbertz@hs-ruhrwest.de. Eine Teilzeitbeschäftigung ist für diese Position ausgeschlossen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 26. Mai 2019 an jennifer.marek@hs-ruhrwest.de. Die erste Auswahlrunde ist für den 18. und 19. Juni 2019 terminiert. Kontakt: Bei fachlichen Fragen: Arne Gillert Vorsitzender der Findungskommission E-Mail: arne.gillert@ext.hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Dieter Kraetzig Dezernent Recht, Personal und akademische Angelegenheiten Telefon: +49 208 882 54 200 E-Mail: dieter.kraetzig@hs-ruhrwest.de

Unternehmensführung/ Management

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Vorstand/ Geschäftsführung/ Unternehmensführung

Vollzeit

Befristet

45468 Mülheim an der Ruhr

45468 Mülheim