25 km

Regierungspräsidium Freiburg

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Bauingenieurin / Bauingenieur (w/m/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studienganges
Freiburg im Breisgau
Aktualität: 08.09.2021

Anzeigeninhalt:

08.09.2021, Regierungspräsidium Freiburg
Freiburg im Breisgau
Bauingenieurin / Bauingenieur (w/m/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studienganges
Steuerung, Koordinierung, Vergabe und Durchführung von Straßen- und Bauwerkserhaltungsmaßnahmen (Tunnel, Brücken, Stützwände, Straßenentwässerungs- und Felssicherungsmaßnahmen) im Zuge von Bundes- und Landesstraßen in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen; Projektmanagement mit Oberbauleitung, Kostenkontrollen (Soll-Ist-Vergleich), Kostenfortschreibungen und Haushaltsplanung; Abstimmung der Straßenbaumaßnahmen mit den am Bau beteiligten Dritten und internen Fachbereichen (Grunderwerb, Finanzen, Planung, Umwelt); Aufstellung und Umsetzung von Sanierungsprogrammen auf Grundlage von Straßenzustandserfassungsbewertungen und Bauwerksprüfungen. Die Zuweisung weiterer Aufgaben und die Übertragung einer Teamleitung bleiben vorbehalten.
Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium des Bauingenieurwesens oder eines vergleichbaren Hochschul- oder Masterstudiengangs; Fundierte Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich der Projektleitung wünschenswert; Organisations-, soziale und persönliche Kompetenz; Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit; Sicheres Auftreten, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen; Geschick bei Verhandlungen und Verständnis für (kommunal) politische Interessen; Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B und Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Sie zeichnen sich durch eine rasche Auffassungsgabe und Leistungsbereitschaft aus. Die Fähigkeit zur Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, sich auch in neue thematische Schwerpunkte einzuarbeiten sowie sichere EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrungen im Ausschreibungs- und Abrechnungsprogramm iTWO (ARRIBA) sind wünschenswert. Erwartet werden insbesondere hohe Motivation, eigenverantwortliches und praxisorientiertes Arbeiten, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen. Auch Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger sind bei uns herzlich willkommen. Mit fachlichen und persönlichen Fortbildungen unterstützen wir Ihren Einstieg. Bei einem Masterabschluss, der an einer Dualen Hochschule oder einer entsprechenden Bildungseinrichtung (z. B. einer Fachhochschule) erworben wurde, ist die Akkreditierung des Studiengangs zum Zeitpunkt des Abschlusses nachzuweisen

Berufsfeld

Standorte