Ingenieur (m/w/d) zentrale Fertigungsoptimierung und Lean Management

26605 Aurich, 26603 Aurich
18.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009457034
Ingenieur (m/w/d) zentrale Fertigungsoptimierung und Lean Management

ENERCON GmbH

Germany

https://WWW2.ENERCON.DE/sap/bc/erecruiting/applwzd?PARAM=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVFOTg2QUQ3QTAyMzIwQzREMzEmY2FuZF90eXBlPQ%3d%3d&sap-client=009&sap-language=DE

Analyse und Optimierung der lokalen Fertigungsprozesse im Hinblick auf Herstellungskosten, Durchlaufzeiten und Kapazi­tä­ten in Zusammenarbeit mit den dezentralen Arbeits­vor­berei­tungen Konzeption sowie Definition von Methoden und Kennzahlen zur Produktionsprozessoptimierung Bereitstellung der erarbeiteten Methoden für die lokalen Ein­heiten sowie Unterstützung dieser bei der Umsetzung Auditierung der Werke in den dezentralen Produktions­ab­läufen Optimierung der Gesamtdurchlaufzeiten über die Analyse der übergreifenden Wertströme Weltweite Begleitung und Koordinierung der Produktions­ab­läufe neuer Produkte

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE111630 Ort: Aurich Kontakt Frau Mareke Mennenga 04941 - 927 216 Ingenieur (m/w/d) zentrale Fertigungsoptimierung und Lean Management Ihre Aufgaben Analyse und Optimierung der lokalen Fertigungsprozesse im Hinblick auf Herstellungskosten, Durchlaufzeiten und Kapazi­tä­ten in Zusammenarbeit mit den dezentralen Arbeits­vor­berei­tungen Konzeption sowie Definition von Methoden und Kennzahlen zur Produktionsprozessoptimierung Bereitstellung der erarbeiteten Methoden für die lokalen Ein­heiten sowie Unterstützung dieser bei der Umsetzung Auditierung der Werke in den dezentralen Produktions­ab­läufen Optimierung der Gesamtdurchlaufzeiten über die Analyse der übergreifenden Wertströme Weltweite Begleitung und Koordinierung der Produktions­ab­läufe neuer Produkte Ihre Qualifikationen Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt (Wirt­schafts-)Inge­nieurwesen Einschlägige Berufserfahrung in der technischen Arbeits­vor­be­reitung, Fertigungssteuerung oder -optimierung eines Produk­tions­betriebes oder in einer vergleichbaren Position Tiefes Verständnis für Produktionsprozesse und -abläufe Kenntnisse im Bereich 5S, Wertstromanalyse, SFM sowie Lean Management Erfahrungen mit ganzheitlichen Produktionssystemen Fundiertes Know-how in der praktischen Optimierung SAP-Kenntnisse (wünschenswert) sowie sicherer Umgang mit MS Office Gutes Englisch in Wort und Schrift Kommunikationsstärke und hohes Maß an Eigeninitiative  

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

26605 Aurich

26603 Aurich