Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

81671 München - Berg am Laim, 81671 München - Haidhausen, 81671 München - Ramersdorf, 80331 München
21.08.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011019226
Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

Landeshauptstadt München

Germany

Sie sind für die interne Revision von Bauvorhaben sowie technischer Maßnahmen der Münchner Stadt­ent­wässe­rung zuständig und haben in diesem Zusammen­hang Geschäfts­abläufe und Ent­schei­dungs­prozesse innerhalb der Bau­vor­haben sowie Aus­schrei­bungs- und Vergabe­unter­lagen, ins­beson­dere im Hinblick auf ordnungs­gemäße und regel­gerechte Erstellung (d. h. nach den zur Zeit der Aus­schrei­bung gültigen Richt­linien, Vor­schriften und Normen) zu über­prüfen. Darüber hinaus prüfen Sie die Bau­aus­füh­rungen vor Ort und beur­teilen neben der inhalt­lichen und formalen Über­ein­stim­mung der Bau­aus­füh­rung mit der Leis­tungs­beschrei­bung auch die unter­schied­lichen Aufmaße und Abrech­nungs­unter­lagen sowie die Sicher­heit vor Ort und die Vertrags­treue in tech­ni­scher Sicht. Zudem führen Sie für die Planung der Revi­sions­prüfungen Schwach­stellen- und Risiko­analysen durch und lernen so alle Bereiche der Münchner Stadt­ent­wässerung kennen und kommen mit neuen fach­lichen Aspekten in Berührung.

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als Ingenieurin und Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen E 9 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit Verfahrensnummer 10431 Ihr Einsatzbereich: Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Controlling, Recht, Immobilien, Friedenstraße 40 Ihre Aufgaben: Sie sind für die interne Revision von Bauvorhaben sowie technischer Maßnahmen der Münchner Stadt­ent­wässe­rung zuständig und haben in diesem Zusammen­hang Geschäfts­abläufe und Ent­schei­dungs­prozesse innerhalb der Bau­vor­haben sowie Aus­schrei­bungs- und Vergabe­unter­lagen, ins­beson­dere im Hinblick auf ordnungs­gemäße und regel­gerechte Erstellung (d. h. nach den zur Zeit der Aus­schrei­bung gültigen Richt­linien, Vor­schriften und Normen) zu über­prüfen. Darüber hinaus prüfen Sie die Bau­aus­füh­rungen vor Ort und beur­teilen neben der inhalt­lichen und formalen Über­ein­stim­mung der Bau­aus­füh­rung mit der Leis­tungs­beschrei­bung auch die unter­schied­lichen Aufmaße und Abrech­nungs­unter­lagen sowie die Sicher­heit vor Ort und die Vertrags­treue in tech­ni­scher Sicht. Zudem führen Sie für die Planung der Revi­sions­prüfungen Schwach­stellen- und Risiko­analysen durch und lernen so alle Bereiche der Münchner Stadt­ent­wässerung kennen und kommen mit neuen fach­lichen Aspekten in Berührung. Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hoch­schul­studium (Dipl. Ing. (FH) oder Bachelor) der Fach­richtung Bau­ingenieur­wesen oder einer ver­gleich­baren ingenieur­wissen­schaft­lichen Fach­richtung und mehr­jährige Berufs­erfahrung. Sie bringen mit: Fachliche Kompetenz: grundlegende Kenntnisse und Erfah­run­gen im Umgang mit EDV-Stan­dard­software, Kenntnisse im öffent­lichen Vergabe­wesen (z. B. HOAI, AHO, VOB), grund­legende Kennt­nisse der fach­lichen und recht­lichen Grund­lagen und Rege­lungen der im Prüf­bereich anfal­lenden Aufgaben und Tätig­keiten ein­schließ­lich des aktuellen Standes der Technik und ein­schlä­giger fach­spezi­fi­scher Regel­werke (z. B. DIN-Normen), tief­gehende Kennt­nisse der Rege­lungen zur Innen­revision und Anti­korruption; Kenntnisse der Aufgaben und Zuständig­keiten der Münchner Stadt­ent­wässe­rung und des Quali­täts­manage­ments sind von Vorteil. Methodische Kompetenz: u. a. fachliche Problem­lösungs­kompetenz, Orga­nisa­tions­talent Soziale Kompetenz: z. B. Kommu­nika­tions­stärke, eine selbst­ständige, eigen­ver­ant­wort­liche Arbeits­weise, Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz setzen wir voraus Haben Sie Fragen? Herr Wycisk, Tel. 089 233-62121 (fachliche Fragen), und Frau Neubert, Tel. 089 233-62176 (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung: Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussage­kräftigen Unter­lagen wie einem posi­tions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschluss­zeugnis Ihres Studiums sowie Arbeits­zeug­nissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an Münchner Stadt­ent­wässerung, Frieden­straße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungsfrist: 22.09.2019 Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancen­gleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Näheres dazu finden Sie hier. Weitere Informationen zur Arbeitgeberin Landes­hauptstadt München, die Bestand­teil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.  

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

81671 München - Berg am Laim

81671 München - Haidhausen

81671 München - Ramersdorf

80331 München