25 km

Jobs in Forschung und Entwicklung

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Projekt "Development of critical appraisal tools for evidence management of epidemiological studies and a tool for risk assessment" (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 01.02.2023

Anzeigeninhalt:

01.02.2023, Bundesinstitut für Risikobewertung
Berlin
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Projekt "Development of critical appraisal tools for evidence management of epidemiological studies and a tool for risk assessment" (m/w/d)
Weiterentwicklung, Validierung und Anwendung eines angepassten Instruments zur Bewertung von epidemiologischen Studien Planung und Durchführung einer internationalen Konferenz und Workshops in evidenzbasierten Methoden in der Epidemiologie Testen eines webbasierten Tools zur Risikobewertung Publikationstätigkeit und Erstellung von Projektberichten
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder ein vergleichbarer Universitätsabschluss) der Epidemiologie, Statistik, Public Health, Mathematik, Informatik, Biologie, Veterinärmedizin oder einer vergleichbaren Fachrichtung, Promotion erwünscht Zusatzausbildung im Bereich Epidemiologie / Public Health oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung oder Kenntnisse erwünscht Wissenschaftliche Publikationen in nationalen und internationalen Zeitschriften mit Peer-Review-Verfahren in einem für die Aufgaben relevanten Gebiet von Vorteil Erfahrung mit systematischen Übersichtsarbeiten und in statistischen Verfahren zur Wissensintegration (z.B. Meta-Analysen) sowie sehr gute Grundlagenkenntnisse von Standardmethoden in der Statistik von Vorteil Praktische Erfahrungen und ausgeprägtes Organisationstalent für die Planung und Betreuung einer internationalen Konferenz und Workshops von Vorteil Kenntnisse statistischer Software (R sowie SPSS oder SAS oder gleichwertige Programme), Grundkenntnisse in Programmierung und der üblichen Office-Anwendungsprogramme Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich Eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen werden vorausgesetzt

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich forschung-entwicklung:

Mitarbeiter (m/w/d) im F&E-Labor 29.01.2023 Steinau an der Straße
Technische*r Assistent*in 28.01.2023 Hannover
PhD Student (m/f/d) 27.01.2023 Langen
Bauakustiker (m/w/d) 27.01.2023 Berlin
Probenehmerin / Probenehmer - Trinkwasser 27.01.2023 Frankfurt am Main