25 km

Jobs in Forschung und Entwicklung in Karlsruhe

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) mit der Möglichkeit zur Promotion im Arbeitsgebiet Zerstäubung
Karlsruhe
Aktualität: 14.09.2021

Anzeigeninhalt:

14.09.2021, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Süd
Karlsruhe
Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) mit der Möglichkeit zur Promotion im Arbeitsgebiet Zerstäubung
Die Arbeit befasst sich mit dem Thema: Skalierung gasgestützter Düsen für den Einsatz in der Flugstromvergasung bei hohem Prozessdruck. Flugstromvergaser werden mit biogenen und anthropogenen Reststofffraktionen aus den Aufbereitungsverfahren der Circular Economy betrieben, um qualitativ hochwertige chemische Energieträger für die Synthese von Grundchemikalien und Kraftstoffen mit minimalem CO2-footprint zu erzeugen. Ziel der Promotionsarbeit ist die Ermittlung von Kenngrößen und Skalierungsansätzen für die Auslegung gasgestützter Zweistoffdüsen für den Einsatz in technischen Flugstromvergasern. Die Arbeiten erfolgen in Kooperation mit einem Industriepartner. Im Rahmen der Arbeit sind Experimente an bestehenden Technikumsanlagen durchzuführen. Ziel ist dabei die ortsaufgelöste Beschreibung der Zerstäubungs­güte unter Nutzung relevanter Größen, wie z. B. dem Primärzerfall und der resultierenden Tropfengröße. Zur Charakterisierung des Sprays stehen am Institut sowohl optische (Hochgeschwindigkeitskamera, Shadowsizer) als auch laser­basierte Messgeräte (Phasen-Doppler-Anemometer, Time-Shift-Verfahren, Laserbeuger) zur Verfügung. Auf Basis der experimentellen Daten sind final Skalierungsansätze für die Auslegung technischer Brennerdüsen zu erarbeiten. Über unsere Forschungsarbeiten können Sie sich gerne unter https://www.itc.kit.edu/57.php informieren.
Hochschulstudium in den Fachrichtungen Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Physik mit sehr gutem Abschluss Vertiefte Kenntnisse im Bereich Fluiddynamik Interesse an der Zusammenarbeit mit Projektpartnern, Kollegen und Studierenden Freude an der Arbeit in einem motivierten Forscherteam Eigenverantwortliche, zielstrebige und teamorientierte Arbeitsweise Souveräne Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift; sehr gute Englischkenntnisse Souveräner Umgang mit MS Office Kenntnisse in der Bedienung optischer Messgeräte und der Programmierung mit Matlab sind von Vorteil

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich forschung-entwicklung/karlsruhe:

Technischer Assistent (m/w/d) 24.09.2021 Frankfurt am Main
Test Physicist (m/f/d) 23.09.2021 Taunusstein
Logopäd*in (m/w/d) 23.09.2021 Mainz
Simulationsexperte (m/w/d) FEM 22.09.2021 Bietigheim-Bissingen, Ingolstadt, München
Head of Research & Development (m/w/d) 22.09.2021 Villingen-Schwenningen
Clinical Project Manager (m/w/d) 22.09.2021 Neu-Isenburg
Berechnungsingenieur*in Sicherheit von Bauwerken 20.09.2021 Freiburg im Breisgau Mitte
Doktorand*in (m/w/d) 16.09.2021 Mainz
Research Scientist* for agent-based modelling 14.09.2021 Efringen-Kirchen, Freiburg
Global Medical Manager (m/w/d) 13.09.2021 Böblingen