Informationen zur Anzeige:

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik
Eggenstein-Leopoldshafen
Aktualität: 15.10.2021

Anzeigeninhalt:

15.10.2021, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord
Eggenstein-Leopoldshafen
Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik
Erstellung eines Anforderungskonzepts für Smarte Umweltdaten Erstellung eines Konzepts für das smarte Umweltdatenmanagement, Data Governance Präsentation von Suchergebnissen Nutzung und Bereitstellung von Metadaten Semantische Klassifizierung (Datenanalyse, Harmonisierung, Integration von KI-Methoden) Entwicklung eines Pilotsystems zum späteren Einsatz in produktiven Umweltinformationssystemen, z. B. Umweltportalen, Fachsystemen, Websystemen Konzeption der Einbindung der semantischen Klassifizierung in eine Volltextsuchmaschinen-Infrastruktur (z. B. ifinder5 elastic, elasticsearch) Verarbeitung, Klassifizierung typischer Umweltdaten (z. B. Zeitreihen, Geodaten) Datenbereitstellung mittels vorhandener, ggf. zu erweiternder, Microservices Entwicklung semantisch erweiterter Datenschemas Erstellung einer Studie zur Verwendung von Chatbot als digitale Ranger Evaluation entwickelter Demonstratoren (UI, Klassifikation, Suchergebnisse, Vernetzung von Informationen etc.) Mitarbeit an einem Architekturkonzept und der Datenbereitstellung sowie dem Datenmanagement für einen digital ergänzten Walderlebnispfad Beteiligung an der Umsetzung eines digital ergänzten Walderlebnispfades
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Informatik oder einer einer vergleichbaren Fachrichtung, wie Wirtschaftsinformatik o. ä., sofern einschlägige Erfahrungen im Bereich Systementwurf und Architektur von Softwaresystemen vorliegen. Neben der Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team erwarten wir Kenntnisse und Fähigkeiten Im Bereich Datenmanagement Im Bereich der semantischen Technologien und Metadaten Im objektorientierten Softwareentwurf (z. B. Java) Der deutschen und englischen Sprache, sowie Bereitschaft zur Erstellung wissenschaftlicher Veröffentlichungen Von Vorteil sind darüber hinaus Kenntnisse und Fähigkeiten Eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Standorte